Donnerstag, 16. Februar 2012

mit dem Lineal gehäkelt

Mit dem Lineal häkeln - ja das geht tatsächlich.
Bei meiner Suche nach einem effektvollen Muster für einen Schal ist mir diese Häkeltechnik aufgefallen und ich wollte es gleich ausprobieren.
Mangels Lineal habe ich es zuerst mit einem Kochlöffelstiel versucht, der war allerdings zu rauh und die Schlingen wollten nicht darüber gleiten. Danach nahm ich einen Messergriff, der war zu schwer und rutschte immer wieder aus den Schlingen heraus. Dann habe ich mir doch ein kleines Lineal besorgt und das ist das Ergebnis:


Es geht ganz einfach. Zwischen den Schlingen befindet sich immer eine Reihe fester Maschen, man sticht in jede feste Masche und zieht den Faden durch und über das Lineal, bis die Reihe beendet ist.

Dann zieht man das Lineal heraus und häkelt nun Schlinge für Schlinge mit festen Maschen zusammen.
Je nach Breite des Lineals (ich hab ein schmales genommen) erhält man kleinere oder größere Schlingen. Denkbar wäre auch, verschiedene Linealbreiten miteinander zu kombinieren und dadurch Reihen mit unterschiedlicher Schlingenhöhe zu erhalten. Oder statt fester Maschen Stäbchen als Zwischenreihen zu häkeln.



Mit diesem Schal bin ich schon viel weiter. Das Schlingenmuster gibt eine interessante Struktur, der Schal ist superleicht und weich.
Gleichzeitig bin ich noch mit einem anderen Schal, ebenfalls mit einer interessanten Optik beschäftigt - Fotos gibts aber erst wenn er fertig ist.

Viele liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Wow, Tanja, das sieht genial aus. Das muß ich mir merken :-)
    Hab noch einen schönen Tag.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee!
    Etwas ähnliches habe ich schon mal irgendwo gesehen. Muß doch mal schauen, ob ich das wiederfinde. Aber das war nicht mit Lineal - irgendwie anders ...
    Tunesisch häkeln war's auch nicht ... na, vielleicht finde ich es mal wieder. Finde ich wirklich klasse, Deine Idee!
    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Ui, was es alles gibt......toll! Genial!
    Ganz liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja ganz toll aus! Ich bin begeistert, echt!
    Ich glaube, diese Idee muß ich mir auch 'mal klauen *grins*!
    Bin schon auf dein "heimliches" Projekt gespannt!
    Liebe Grüße
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja!

    ich habe das schon im Häkelclub gesehen ;-)
    Für mich wäre diese Technik nichts, aber ich muss sagen, der bunte Schal sieht absolut herrlich aus.

    Wünsch Dir nen tollen Tag!!!
    Herzlichst Angela

    AntwortenLöschen
  6. Oh my how do you do it wife, caregiver,incredible shopper and all these lovely creations you make with your bare hands.....your so amazing! love love love and the color is so pretty!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,

    das ist ja genial, der bunte Schal sieht wunderschön aus. Das muss ich auch mal probieren!!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja
    Sowas habe ich noch nie gesehen - aber der Effekt ist genial! Das gibt ganz schöne, federleichte Frühlingsschals! So schön!
    es grüsst dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  9. What a great looking sjawl Tanja. It doesn't look easy at all!!

    Do you know the blog Rosehip? It might be something for you!

    Happy evening,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    ach, das ist ja witzig! Ich stelle mir das aber nicht sooo ganz einfach vor, damit das schön gleichmässig wird, oder? Aber der Effekt ist ganz toll, ich hab da grad so einen luftig-leichten, altrosanen Frühlingsschal vor Augen.... (ich hab ja immer was um den Hals gewickelt, ausser natürlich bei 30 Grad oder so! Aber da besteht zur Zeit keine Gefahr.....)
    Ich wünsche dir erfreuliche Tage,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  11. Super Idee! Das muss ich mal ausprobieren! Danke für die Anregung!
    Der Schal sieht toll aus!

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    das sieht ja klasse aus, scheint aber auch sehr friemelig zu sein ...

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Start ins Wochenende!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. hallo tanja,
    das schaut ja ganz verrückt aus, aber fluffig leicht und doch kuschelig.
    viel freude an dem schönen stück wünscht dir
    die dana

    AntwortenLöschen
  14. Wow, ich bin schwer begeistert! So etwas habe ich noch nie gesehen... und sobald mein Kaffee wirkt, verstehe ich hoffentlich auch deine Erklärungen. ;)

    Wird auf alle Fälle ausprobiert!

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  15. Wow, auch ich bin begeistert ein tolle Idee.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Tanja, na da hast Du Dir aber eine tolle Häkelarbeit angetan, sieht aber klasse aus und die Struktur ist absolut genial. Frohes Schaffen weiterhin mit GLG AnnA

    AntwortenLöschen
  17. Suuuuperklasse.... ich bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und fand
    die Idee so toll, dass ich mir gleich ein Lineal gesucht habe und
    die Technik ausprobiert habe. Erst war es etwas fummelig, aber dann
    klappte das ganz gut... Ich bin begeistert, werde mir einen schönen
    Frühlingsschal häkeln.Dankeschön!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tanja, ich staune...was man in Bloggetanien alles lernen kann!
    Toll sehen die Schals aus.
    Muß ich mir merken!
    Danke fürs Zeigen!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  19. mein Kompliment hast Du, liebe Tanja, die Idee ist genial und ich danke, dass Du sie uns zeigst, denn so etwas zartes und filigranes habe ich auch noch nicht gesehen...

    ein gemütliches WE wünscht Dir Traudi, die liebe Grüße hier lässt

    AntwortenLöschen
  20. Wow, das ist ja eine klasse Idee, sieht gut aus das Muster ;)
    ....ach ja, meine
    Votivherzen liebe ich auch sehr und bald kommt noch eines zu mir, lass Dich mal überraschen in welcher Größe, ich werde poten ;)
    Lg
    Justys

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Tanja,

    schön das Du zu mir gefunden hast nun habe ich gerade auch mal ein bisschen bei Dir gestöbert.Du hast es wirklich gemütlich hier.
    Die Idee mit dem Lineal finde ich klasse :).

    GLG Ela

    AntwortenLöschen
  22. Es sieht hübsch aus!!
    Ich war lange nicht hier- ich hoffe, es geht Dir gut!
    Liebe Grüsse von Ines

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Tanja,

    schau mal hier: http://casdradaju.blogspot.com/2011/10/kleines-einkaufs-netz.html
    da hab ich diese Technik auch mal probiert. Mir hat eine Bekannte mehrere Einkaufsnetze gezeigt, die ihre Mutter in dieser Technik gehäkelt hat. Es macht echt Spaß und das Einkaufsnetz ist super...da geht was rein...!
    Ups..Du hast ja auch noch diese komische Sicherheitsabfrage drin...könntest Du sie vielleicht deaktivieren..das nervt nämlich.

    Herzliche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  24. hiiiiiiiilfe, du machst dir ja eine arbeit!!! aber eine super idee!!! liebe grüße

    AntwortenLöschen