Donnerstag, 1. Mai 2014

ein kunterbunter Post

Bevor ich den zweiten Teil des wunderbaren Jardin de Berchigranges zeige, hier noch ein kunterbunter Post. Ein paar Bilder von zuhause und von unterwegs



 
Guerilla-Crochet. Gesehen vor einem Handarbeitsgeschäft ins unserem Örtchen.
 
 
 
Selber habe ich auch gehäkelt und zwar ein paar pastellige Ostereier mit Blümchen und Perlen
 
 
 
Ich muß heute alles draußen fotografieren, das Licht drinnen ist einfach zu schlecht.
 
 
 

Im Giebel unseres Hauses befinden sich zwei kleine runde Fenster. Und in einem hat doch tatsächlich ein Taubenpärchen sein Nest gebaut.

 
 
  
Das sind die Eltern, die gerne mal auf den Balken über dem Balkon Pause von der Brüterei machen.
 
 
 
 
Da wir gerade auf dem Balkon sind: An Stiefmütterchen komme ich nicht vorbei, ich mag die kleinen freundlichen Blumengesichter sehr.
 
 
 
 
 
Kleine Nelken habe ich mir aus der Gärtnerei mitgenommen.
 
 
 

 
 Und die ersten Geranien sind auch schon eingezogen. Diese gesprenkelte Art gefällt mir sehr, aber es ist eine stehende Geranie und für die Balkonkästen bevorzuge ich hängende Sorten.
 
 
 

 
Die mintgrüne Laterne gabs letztens bei Al.di, ich konnte noch die letzte ergattern. Ich finde es toll das es immer mehr mintgrüne Sachen gibt, denn ich mag diese Farbe sehr. Die Clematis The President hat die als Rankhilfe montierte Gardinenstange erobert und setzt zum Blühen an. Letztes Jahr, nach dem Kauf im Spätsommer hat sie zwar noch geblüht, ist aber nicht gewachsen. Das hat sie dieses Jahr in Windeseile nachgeholt.
 
 
 

 
Meine kunterbunte Balkonecke. Ich hab ja einen wirklich kleinen Balkon und der ist auch ziemlich voll, aber mir gefällt es so. Im großen Topf hat die President trotz des verregneten Wetters 2 Blüten angesetzt, es kommen sicherlich noch mehr.
 
 

 
Bei einem Waldspaziergang wilde Veilchen gefunden und ganz vorsichtig gepflückt, damit die Wurzeln im Boden verbleiben und die  Pflanzen nächstes Jahr erneut blühen können.

 
 
 
 Alte rosa Wächtersbach Teller vom Flohmarkt, 6 Stück habe ich gefunden und mich sehr gefreut.
 
 
 
 
Und weil wir jetzt schon mal in der Küche sind habe ich gleich noch meine bunte Green Gate Becherkollektion abgelichtet.
 
 







Kürzlich habe ich mir noch den Latte Cup Amelie White (ganz links) aus der neuen Serie gegönnt, ich finde sie aber alle so hübsch.


 
Neben Mint gefällt mir auch dieses zarte Lindgrün ganz besonders. Das Milchkännchen ist aus einer der neuen unifarbenen GG-Serien, dazu gibt es auch Tassen, Teller und Schalen und das Ganze auch in rosa. Die kleinen Schälchen sind von Miss Etoile und passen farblich perfekt.
 
 


Und hier noch ein extra Foto für Tatjana, der die alten französischen Emailledosen in rosa so gut gefallen.


 
Eierbecher sind auch schon vorhanden. Es gibt fast kein GG Muster das ich nicht mag.
 
 
 
 
Auf dem Hundespaziergang diesen schönen zartlila Flieder abgelichtet. Zwar durch den anhaltenden Regen hier schon etwas beschädigt, aber man kann die verschiedenen Farbtöne erkennen.
 
 

Die Hundis sind immer dabei.



An einem Bach entlang gegangen und gehofft Enten fotografieren zu können, doch heute waren sie wohl woanders.
 


 


 
Am Wegrand eine Akelei an einem Mäuerchen entdeckt.
 
 

 
und ein Taubenhaus gesehen, ganz romantisch mit weißen Tauben.
 



 Heimgekommen bin ich dann mit einem Strauß wilder Scabiosen und Alchemilla. Drinnen war´s zu dunkel zum Fotografieren, also hab ich die Blümchen auf dem Balkon ins Licht gehalten um ein einigermaßen anständiges Foto zu haben.

Bis bald,
Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    ein ganz wundervoller kunterbunter Post, ich weiß garnicht wo ich anfangen soll.
    Sehr schööön ist dein bunter Balkon, der ist ganz zauberhaft, was ganz besonders tolles hab ich entdeckt diese rosa Aufbewahrungsdosen aus Emaille, so was suche ich schon lange auf Flohmärkten, gibts vermutlich nur in Frankreich!
    Ganz super finde ich die Straßen-Granny-Häkelei, so was liiiebe ich, wenn ich mal weniger Arbeit hätte würde ich auch den Strick-Häkel-Guerillas beitreten, ich finds toll, aber auch die zauberhaften Häkeleier sehr schön.
    Natürlich erfreut mich auch das Hundebild sehr.
    Alles Liebe von Tatjana, dank des Feiertags von der Couch winkend

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Bilder! Bei dir blüht es ja auch so herrlich! Mint mag ich als Farbe auch sehr gern!

    Einen schönen 1. Mai und ein tolles Wochenende wünsche ich dir!

    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. What a beautiful post, I poured over all your pictures and then I came to your green coffee grinder....oh my goodness that is just the sweetest one I have ever seen! Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Dein Balkon gefällt mir richtig gut. Flieder auch wunderbar. Den Geruch mag ich sehr gerne

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen