Sonntag, 26. Februar 2012

altes Nudelholz mit Vergissmeinnicht-Dekor

Mit den Vergissmeinnicht im Garten dauert es ja noch etwas, aber die Schneeglöckchen lassen sich bereits blicken.

Deshalb zeige ich euch heute mal ein wunderschönes altes Nudelholz mit Vergissmeinnicht-Dekor. Neben Rosen finde ich Vergissmeinnicht einfach wunderschön und habe mich deshalb sehr gefreut, als ich das alte Nudelholz vor einiger Zeit gefunden habe.


Und es paßt so schön zu meinem anderen Vergissmeinnicht-Gedöns.





Die rechte Mehldose ist ebenfalls noch nicht so lange hier. Beide Mehlbehälter sind von der Manufaktur Max Roesler, die linke ist älter und entstammt dem Jugendstil, die rechte ist schon etwas an die art-deco Periode angenähert.
Das Nudelholz ist ungemarkt, ich bin aber sicher dass es nicht von Roesler ist.


Auf den beiden obigen Bildern kann man nochmal das unterschiedliche Dekor der beiden antiken Mehlbehälter sehen; das des alten Nudelholzes ist wieder ganz anders. Wer noch ein bisschen mehr von Vergissmeinnicht auf Porzellan sehen will, findet es hier und hier.


Auch in den nächsten Tagen wird es hier etwas still im Blog werden, denn ich habe sehr viel zu tun. Im März werde ich dann sicher wieder öfter hier sein.

Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche,
Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    wunderwunderschön ist das Vergissmeinnicht-Muster -

    denk trotz aller Arbeit auch mal an dich -

    einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Wow das ist ja sowas von schön.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie schön sind diese Sachen! Ich liebe solche Dinge auch sehr!
    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Tanja these are so beautiful.....that cup and rolling pin....beautiful!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Tanja,
    deine Sammlung ist bezaubernd . Immer wenn ich bei 321 etwas von Roesler sehe , muss ich an dich denken . . . . . Bald gehst Du doch sicherlich wieder über die ***hach*** schönen Flohmärkte , da wirst du doch sicherlich noch schönere Herzen finden wobei deins doch auch sehr schön ist . . . kommt ja auch auf die ***liebe*** Bedeutung an .
    Hab eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. hach ist das alles schööööön!! das nudelholz ist echt ein toller fund. liebe grüsse, holunder

    AntwortenLöschen
  7. wie detailreich solche Alltagsgegenstände hergestellt wurden, einfach zauberhaft.

    Liebe Grüße, einen schönen Abend und eine fröhliche Woche
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. das ist ja was ganz aussergewöhnliches, hab ich noch nie gesehen, eine Teigrolle mit Blumen.
    Da gratuliere ich dir zu diesem schönen Fund. Auch die Mehldosen sind wunderschön!
    Ja dann wünsch ich dir die nächsten Tage frohes schaffen und ich denke, wir werden dann im März wieder interessantes zu sehen oder zu lesen bekommen!

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  9. Hej Tanja,
    ich mag auch sehr gerne Vergißmeinicht.
    Die wachsen kreuz und quer durch meinen Garten.
    Wunderschöne Sammelteile hast du!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. You could start a museum Tanja. You have such beautiful things! To bake with such a beautiful roller.....:-)

    Have a lovely new week!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tanja,

    was für ein wunderschönes Sammlerset,es läd zum träumen ein :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja
    das Dekor ist wunderschön u. ich hab alte Teller mit einem ähnlichen Dekor,zur Frühjahrszeit stelle ich sie auch immer gerne ins Tellerbord,das Nudelholz sieht wunderschön aus,ob sie damaliger Zeit benutzt wurden oder auch nur zur Deko dienten,vor allem aber waren sogar die Alltagsdinge wunderschön u. nicht so lieblos wie heutzutage;.)))
    herzlichste u. ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja ein süßes Muster! Echt schön. LG, PiPa

    AntwortenLöschen
  14. huhu, tanja!!! dein "vergißmeinnicht-gedöns" ist wirklich zauberhaft!!! aber du stehst doch auch auf röschen, schnell, flitz in meinen blog und nimm an der verlosung teil!!! liebe grüße von angie stricksonne

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön- die würde ich glatt alle adoptieren. Die Blumen haben etwas Besonderes an sich...
    ... und wenn in alten Zeiten die Frau mit so einem Nudelholz hinter der Tür auf ihren Mann wartete, dann war sie beim Anblick der Blumen sicher nur noch halb so bös- hihi...

    Habs gut- Ines

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Tanja- danke für Deinen Besuch bei mir!
    Hab auch wenig Zeit heute und doch hänge ich hier fest...
    Ich kann Dich nur zu gut verstehen- es gibt so viele süße Schnuffis, die man auf der Stelle adoptieren möchte. Auch ich hatte einen 3. Hund im Kopf. Aber Tiffy und Ginger verstehen sich gerade so gut. Auch nach dem Tod unseres alten Katerchens an Sylvester dachte ich- die Lücke in meinem Herzen muss mit einem neuen Tier ausgeglichen werden. Aber dann, als ich versuchte, den Schmerz mit liebevollem Loslassen auszutauschen, war mir bewusst- geniesse, was Du hast- schenke die Liebe doppelt den anderen Tieren.
    Es gibt auch viel zu tun- lass mal ein Tier krank werden. Ich habe ein halbes Jahr täglich die Hinterlassenschaften gross und klein unseres Katerchens wegwischen müssen- das passiert auch oft bei Hunden, wenn sie alt sind und es Zeit ist zu gehen. Du arbeitest noch und hast eh wenig Zeit für Dich- und dann? Ich will Dich zu nichts überreden- möchte Dir nur auch die Negative Seite aufzeigen. Die beiden süssen Kerlchen verstehen sich jetzt gut- ob das ein 3. Tier- und sie sind sich oft so unterschiedlich im Charakter- auch täte? Gibt es Eifersuchtsdramen oder anderes danach zu bewältigen. Wie sieht es unterwegs aus? Stell Dir 3 Hunde vor. So nehmen wir oft jeder einen Schnuffel unter den Arm- wenn das mal nötig ist- wer nimmt einen 3. ?
    Ich verstehe Dich nur zu gut :-)
    Ginger hat starke hormonelle Probleme momentan. Ich bin in den Händen einer Heilpraktikerin- sie hat dadurch starke Ohrprobleme- Hautjucken- so beisst sie sich in ihr Fell und hat fast nur noch die halbe Mähne und an vielen Stellen ist sie braun. Aber ich bin guter Dinge, dass wir das wieder hinbekommen. Meine schokobraune Katze hat eine fiese Entzündung im Mund- sie muss Zahnstein entfernt bekommen- vorher will ich aber, dass das im Mund abklingt- Tiffy braucht auch ab und an Medizin- ihr Gaumensegel ist zu lang und wenn sie sich aufregt- wenn jemand heimkommt z.b. - dann ist es fast wie bei einem Asthmaanfall- ich schreibe das, damit Du auch die negativen Seiten des Ganzen siehst- ich habe jetzt noch 7 Tiere. 4 davon mit Pelz :-)
    Aber alles wird- ich bin in Physiotherapie, weil ich Schmerzen im Beckengelenk habe, das mir letztes Jahr 2x rausgesprungen ist und in die Hüfte ausstrahlt- ich habe starke Schmerzen hinter mir und denke, bin auch auf dem Weg in die Heilung... ich möchte Yoga lernen, da meine normale Gymnastik für mich momentan eher schmerzhaft ist und ich was brauche, um den Tag einzuläuten...
    So- das war es mal von mir- ich hoffe, es geht Dir sonst gut- die letzten ruhigen Zeiten im Garten- bald geht es wieder los :-)
    Einen angenehmen Tag trotz Stres wünsche ich Dir-
    liebe Grüsse von Ines und Gingi und Tiffy

    AntwortenLöschen
  17. Hallo, liebe Tanja-
    danke für Deine Berichte- ich finde das sehr lieb von Dir!
    Ja- obwohl ich 3 Kinder habe, sind meine Hunde für mich auch wie kleine Babies- und das kenne ich alles- in den Händen dieser kleinen Schnuten werden Männerherzen weich :-)))
    Ja- das mit den grossen Hunden überlegte ich mir auch vorab- ich laufe täglich- aber wenn ich das mal nicht mehr kann?
    Vielleicht gibt es als Alternative ja eine kleine Miezekatze? Das klappt bei uns sehr gut, wenn man sie von Baby an hat.
    Beim Gaumensegelproblem nehme ich Spongia D6 Globuli. Ich schrieb ja oben- bin jetzt auch bei einer Tierheilpraktikerin und ich sehe schon kleine Erfolge- sie gibt sich viel Mühe mit uns. Sie empfahl das auch- bei Akutfällen kann man auch C30 nehmen- 3 Stück- nicht länger als 3 Tage- D6 kann man länger geben- dann beruhigt sich das schnell.
    Ich war vorhin auch laufen- sonst laufe ich abends- die Sonne tut unendlich gut - und für die Wuffis ist das genauso herrlich im Garten.
    Ginger beisst sich ins Fell, weil es sie juckt- das kommt vom hormonellen Ungleichgewicht und so geht halt das Fell mit aus- ich bin aber guter Dinge und werde gerne berichten.

    Geniesse den Tag- ganz liebe Grüsse nochmal von Ines und den Wuffeldamen

    AntwortenLöschen
  18. Oh I love it,what a gorgeous things you have,have a nice evening,greetings Musje.

    AntwortenLöschen
  19. Back again,what a lot of enamelware,beautiful,saturday I was in Kleve,I baught magazine`s,I love youre magazines,we wanted to visit Essen or Duisburg,but it was to far for me,because I am not well,thanks for your comment,greetings Musje.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Tanja,
    neben Rosen- mag ich auch Vergißmeinnicht-Dekor sehr.
    Schön sind Deine Schätze!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  21. Beautiful collection.
    Have a nice day,
    Marja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Tanja, das sind aber auch wieder wunderschöne Teile!
    Ich wünsch Dir einen möglichst stresslosen und schönen Frühlingsbeginn!
    Fährst Du bald wieder mal ins Elsass?
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  23. tanja, 16 stunden arbeitstag, boah, du arme!!! dann hast du dir deinen schlaf auch wirklich verdient!!! und ich bin schon sooo gespannt auf deine neuen werke!!! das hört sich alles seeeehr vielversprechend an!!!
    habe heute im neuen heringstopf marinierte heringe eingelegt!!! und schon vorgekostet!!! habe soooo einen großen durst jetzt!!! liegt das nun an den zwiebeln oder dem fisch??? werde wohl die ganze nacht trinken müssen!!! liebe grüße

    AntwortenLöschen
  24. liebe tanja

    danke für deinen lieben eintrag in meinem blog, ich würd mich sehr freuen wenn du zu besuch kommen würdest :-) du wohnst ja wohl nicht weit weg, so um ne stunde rum, denke ich .... ??

    ich finde deine "vergissmeinnichtsachen" wunderschön !!!

    schönes wochenende und liebe grüsse karin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tanja,
    das sind ja süße Schätze, die du da sammelst...und du kennst dich auch so gut damit aus! Auch deine Linealhäkelei ist ja toll! Hab das noch nie gesehn....
    Wegen der Dose, die ist von GreenGate und ich hab sie von hier http://www.little-white-cottage.de/xt/
    Ganz liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  26. huhu, tanja, ich liebäugele auch noch mit diesem schätzchen
    http://www.butlers.de/TIN-TREASURE-Karussell-Schneewittchen/10191011,default,pd.html?start=67&cgid=Dekoration
    es ist zwar nicht wirklich alt, aber sieht so aus!!! manchmal bin ich ziemlich kitschig!!!
    mein fischtöpfchen habe ich vom großen auktionshaus und ich mußte tief in die tasche greifen *seufz*. aber ich habe meine helle freude daran!!! bist du schon zu deinen strick-, und häkelkünsten gekommen??? ich muß auch mal wieder ran und socken stricken, meine fersen liegen frei, lach!!! aber ich kann die strümpfe nicht wegschmeißen, sind es doch selbstgestrickte werke und werde versuchen, sie zu stopfen!!!
    so, mach dir einen angenehmen tag, hoffentlich kommt mal die sonne raus, gglg angie

    AntwortenLöschen
  27. entzückend deine sammlung!!!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Tanja!
    Du hattest mal so einen Beitrag über türkis-farbene Möbel und so Dinge.
    Ich kann ihn aber nicht wieder finden. Hast Du ihn entfernt?
    Da waren so tolle Sachen bei.
    Vielleicht kannst Du mir 'ne Info geben.
    Liebe Grüsse und einen schönen Abend
    Miriam

    AntwortenLöschen
  29. Oh mein Gott, für die Vergissmeinnicht Sachen würde ich
    sterben, auf der Stelle. Gerade habe ich auch Deine wunderschönen
    Teigroller bewundert. Ich hatte auch mal einen mit Zwiebelmuster
    (habe ich ganz viel Geschirr davon), den musste ich aber vor vielen
    Jahre aus akutem Geldmangel verkaufen....... schade.
    Aber schön, wenn es so herrliche Bilder gibt, an denen ich mich
    erfreuen kann.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen