Montag, 17. September 2012

Hunawihr im Elsass

Hallo,

da bin ich wieder. Nachdem ich meinen Laptop vor fast 4 Wochen komplett geschreddert habe - das Motherboard ist mir durchgebrannt - sitze ich nun an einem alten PC an dem das Hochladen der Fotos ziemlich mühsam ist.

Trotzdem möchte ich natürlich die Fotos zeigen, die ich bei einem Ausflug ins Elsass gemacht habe. Wir haben Hunawihr, Riquewihr und Ribeauville besucht - alle 3 gehören zu den schönsten Ortschaften des Elsass - hier folgen zunächst mal die Bilder aus dem kleinen Hunawihr:



Die verblassten pastellbunten Fachwerkfassaden finde ich einfach wunderschön und noch toller, wenn sie liebevoll mit Blumen geschmückt sind.



Überall findet man die Anzeichen dafür, das Hunawihr ein Weindorf ist. Hier zum Beispiel wurde die Front eines alten Weinfasses an die Hausfassade montiert und als Präsentationsregal für einige Sukkulenten genutzt.



Immer wenn ich so schöne alte Fensterziergitter sehe, muß ich auf den Auslöser drücken. (Leider befinden sich seit dem importieren der Bilder in den alten PC manchmal Streifen auf den Fotos, die auf der Kamera nicht sichtbar sind und leider weiß ich nicht, wie ich diesen Fehler beheben kann).


ein mintgrünes Haus mit grasgrünen Fensterläden - ich mag diesen Mut zur Farbe.


Blühende Blütenpracht überall, auch die kleinsten Plätzchen werden im Elsass bepflanzt.




Ornament auf einem der schönen alten Hoftore.




Bei unserer Weiterfahrt nach Riquewihr kamen wir in der kleinen Ortschaft Zellenberg noch an diesem kunterbunten Garten vorbei. Der ist natürlich Geschmackssache, aber er ist herrlich bunt und es steckt viel Liebe und Arbeit darin.





Ich hoffe, euch gefallen die Bilder und vermitteln euch einen kleinen Eindruck von diesem recht ursprünglichen Dorf.
Ich kämpf jetzt weiter mit dem PC Monster, denn ich lade schon seit zwei Stunden die Bilder von Riquewihr und Ribeauville hoch, die seltsamerweise ständig im Nirwana verschwinden.

Viele liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja
    Das Elsass ist ein Traum. Diese schönen Fachwerkhäuser und alles sieht so lieblich aus. Ich war auch im Elsass in Strassbourg und wir haben dort eine Schiffstour gemacht auf dem Kanal. Die Häuser haben wir auch bewundert, aber dann natürlich auch die tolle Mode IN den schönen Boutiquen drin. Bei Sonja Rykel blieben wir aber draussen und drückten unsere Nasen platt...ist nix für unser Budget. Aber ein Tag im Elsass lohnt sich für Herz und Seele alleweil, mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja, oh, was für ein Alptraum! Ich hoffe, Du hast nicht allzu viele Daten verloren! Ich drücke Dir die Daumen, dass alles wieder so wird, wie "es sich gehört"...
    Umso schöner sind Deine Bilder von diesen schnuckeligen Häuslein! Nein, ist das schön!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Herbst und viele liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    wunderschöne Fotos hast Du gezeigt, trotz allem!!! Danke dafür! Das sind soo schöne Häuser und ein Wunschtraum von mir, dorthin zu reisen!
    Liebe Grüße
    Brinja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    vielen Dank für diese wunderschönen Bilder! Als ich noch in der Pfalz gewohnt hab, war ich oft dort... so war es für mich eben eine kleine Erinnerungsreise :O) Vielen Dank dafür!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    sehr schöne Fotos und ich muss mir die Orte merken für meinen nächsten Elsass-Tripp, den ich bin der totale Fan davon geworden, nächstes Jahr will ich wieder hin.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Oh je...das Grauen eines jeden PC Nutzers... Dann wünsche ich dir erst einmal noch viel Geduld und Ruhe für die Nacharbeiten.


    Tolle Fotos, mir hat deine Dorfreise sehr gut gefallen. Siehst du immer wieder schöne Motive und hälst sie fest.

    Tollen Tag und liebe Grüße
    Nova

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,wow ,das sind sehr schöne Bilder aus dem Elsass!!!
    Vielen Dank für deine Antwort!!!!Hab schon gegoogelt und mir den KOpf zerbrochen wie du das meinst mit 1.2.3. .....
    Jetzt weiss ich ja Bescheid.
    Liebe Grüße und ja Ruhe und Geduld für deine Arbeit am PC MOnster...
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja!
    Das sind so schöne Eindrücke. Dort sieht es aus, wie im Miniaturwunderland.
    Nur in echt, süß.
    Sowieso mag ich Deine Reisefotos. Du bist immer an so schönen Orten.
    Freu mich schon auf die anderen Bilder, wenn der PC es zulässt.
    Liebe Grüsse, Miriam

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja ,
    ich liebe den Elsass , die bunten Fachwerkhäuser , die kleinen verwinkelten Städte & Dörfer .
    Kein Wunder ich lebe ja schließlich seit einem Jahr hier & bin noch immer auf "Entdeckung" .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    ich kann mich Christine nur anschließen - ich liebe es, durch die Gassen zu streifen und all die wundervollen Häuser und Gärten zu bewundern -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja, immer, wenn ich Deine schönen Elsass-Beiträge lese, bekomme ich Sehnsucht!!! Und wieder hast Du hier ein wunderschönes Dorf vorgestellt, wo ich noch nie war und das kommt nun auch auf unsere Liste....
    Leider sind im Moment viel zu viele Termine, vor allem an den Wochenenden, denn GG und ich würden so gerne mal wieder ins Elsass fahren (und nicht nur durch, das haben wir in der letzten Zeit ja öfters gemacht;) )
    Das mit Deinem Laptop ist ja blöd, ich hoffe, Du konntest wenigstens die wichtigsten Daten und Bilder retten?!?
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  12. wuuunderschöne bilder mal wieder, tanja!!! ich mag diese alten häuser sehr, die haben charakter und die blumen sind wirklich ein traum!!! sicherlich simnd die anlage und auch die farbe geschmackssache, aber du hast recht, es steckt jede menge arbeit dahinter, wenn nicht alles vom unkraut überwuchert werden soll!!! ich müßte auch endlich mal in den garten, damit ich dem unkraut den garaus mache, aber sobald die sonne scheint, setze ich mich frech mit dem häkelzeug dazwischen, lach!!! alles liebe, angie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,

    wieder einmal wunderschöne Aufnahmen, das Hochladen hat sich wirklich gelohnt. So viel Mühe muss belohnt werden, deshalb bekommst du von mir einen Award überreicht.
    Mehr über die Auszeichnung erfährst du hier - http://dresden-reise-elbflorenz.blogspot.de/2012/09/ein-award-fur-dresden-reise-elbflorenz.html

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Bilder! Meine neuentdeckte Liebe zum Elsass kommt hier voll auf ihre Kosten. LG, Julie

    AntwortenLöschen