Mittwoch, 7. Juli 2010

Flohmarkt im Elsass

Auf unserer kleinen Elsass-Tour besuchten wir auch einen Flohmarkt. Die ersten Stände enttäuschten auf ganzer Linie, doch am Ende wurde es dann richtig interessant.


Zu gerne hätte ich dieses Ensemble - 2 wunderschöne filigrane Gartenstühle mit dazugehörigem Tischchen - mitgenommen, doch waren wir mit meinem kleinen Cabrio unterwegs und hatten so keine ausreichende Transportmöglichkeit. Wie schade.



Am gleichen Stand fanden sich auch diese 4 Stühle nebst Tisch, die gerade recht günstig den Besitzer wechselten, als ich fotografierte.



das uralte Motorrad wäre für 950.- Euro zu haben gewesen



rostige alte Drahtkörbe und Schellen



urururalter Traktor, bei dem sich die Gummibereifung bereits verabschiedet hatte



altes französisches Kinder-Eisenbettchen



alte kleine Schreibmaschine



hübsche eiserne Vogelbauer



Blumenständer aus Eisen




Und das habe ich mir mitgenommen:
Ein hübsches 4teiliges altes Emaille-Ensemble, bestehend aus einem kleinen Trichter, einem alten Topf, den ich mit einer Echeverie bepflanzt habe, und zwei Schüsseln. Da ich nur Trichter und Topf haben wollte und der Verkäufer das Ganze aber nur komplett verkaufen wollte, wandern die beiden Schüsseln in meinen Flohmarkt-Blog.





eine schöne alte Bisquit-Madonna für unschlagbare 7,-, die so günstig war, weil die Hände schon mal abgebrochen und wieder angeklebt wurden und auch hinten hat sie ein geklebtes Stück, was man so aber gar nicht sieht.




und die weiße Emaille-Kanne ganz links auf diesem Bild. Kanne und Madonna verschönern nun unser Gartenzimmer.



Ich hätte gerne öfter die Gelegenheit französische Flohmärkte zu besuchen. Aber dann würde unser Haus wohl wirklich aus allen Nähten platzen.

Viele liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Hallo, meine Liebe-

    oh- wie schön, das alles ist- herrlich!
    Sag mal - wo wohnst Du denn, dass Du so herrliche Flohmärkte um Dich hast? Mein Mann und ich lieben so alte Dinge auch so sehr!
    Das alte Kinderbett ist soooooooooooo schön.
    Ich hab mal ein tolles Kinderbett gesehen- aus Holz- mit Baldachin- da dachten wir noch nicht an ein 2. Kind- heute ärgere ich mich- es nicht mitgenommen und eingemottet zu haben- allerdings ist die Lütte jetzt auch schon 12 und liebt es modern :-)))

    Apropos Lütte- wir haben ein Baby- schau mal in meinen Blog- ich bin so unendlich glücklich, liebe Tanja- das glaubst Du nicht! Ein Chihuahua/Shih-Tzu-Mischling- sie ist so lieb- nächstes Mal schönere Bilder!

    Ganz liebe Grüße an Dich und die Fluffelbande von Ines und der Fluffelbande :-))

    ps-Viel Freude mit Deinen neuen Dingen- ich find das alles toll!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    hast ja wieder sehr schöne Sachen gefunden, das wird bestimmt schön aussehen, wenn du es zuhause dekorierst. Um solche Gartengarnituren schleiche ich auch immer herum und bin mir nicht so sicher, ob ich sie nur haben will oder wirklich brauche. Deshalb vertage ich das dann immer, mal sehen, ob ich dieses Jahr noch zu einer komme.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja, wobei du in F aufpassen musst.

    Vieles, wie auch auf deinen Fotos, ist Neuware auf alt gemacht.

    Da gibt es schon ein paar windige Füchse die einem das für antik verkaufen wollen.;-))

    Trotzdem ist es immer schön dort.;-)

    Liebe Grüße
    und viel Freude mit deinen Sachen
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,

    da hast Du natürlich absolut recht. Vogelkäfige und Blumenbank waren definitiv nicht alt, doch dekorativ. Bei den Eisenmöbelchen war ich mir nicht sicher, ich denke sie waren älter aber nicht wirklich alt und die Stühle auf dem ersten Bild nebst Tischchen hätten wirklich schön in eine unserer Gartenecken gepaßt, aber naja, da kommt mal eine andere Gelegenheit.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    so geht es mir auch - ich seh immer wieder schöne Sachen und weiß bald nicht mehr wohin - aber es fällt einem so schwer, die Dinge da zu lassen, zumal wenn es so wunderschöne sind, wie du sie erstanden hast. Die Madonna ist der Hit - wow - wunderschön - die Sitzgruppen hätten mir auch total gefallen und das Kinderbett - da schlägt mein Herz direkt höher - aber eben: wohin...

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,
    bei all diesen wunderschönen Schätzen wäre ich auch schwach geworden und der Geldbeutel leer...

    viel Freude mit Deinen schönen Sachen wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  7. das alte Kinderbett waere ja sofort mein Favorit gewesen , schmelz :o)

    Was fuer ein toller Flohmarkt !!!

    Wuensch dir schoene Sommertage1

    Liebe Gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  8. Hello Tanja! thank you for visiting me! It was lovely to hear from some one from Germany. I have very fond memories of my skiing holidays there about 30 yrs ago in Bavaria. I love all the pictures on your blog and from what I can understand you went to a market and there are so many nice things. I really like the daybed! I was hoping you might have google translate on your page so I could understand everything as you have a very nice blog and I really enjoyed seeing all the german houses and buildings. I think your home is just beautiful too! Bye for now, take care, Maryann

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,
    Du hast uns sehr schöne Dinge gezeigt und ich weiß auch wie es ist wenn man unterwegs ist und etwas wirklich Tolles sieht, aber ma hat keine Transportmöglichkeit.
    Weil man in diesen Fällen genau weiß wohin mit dem Teil, aber es passt nicht ins Auto oder man ist mit dem Rad da oder zu Fuß.

    Meist ärgere ich mich dann, habe aber schon oft kurz danach etwas viel schöneres gefunden, und die Welt war wieder OK.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Tanja
    Das ist aber ein schöner Flohmarkt gewesen!
    Traumhafte Gartenmöbel!!- Unterscheiden sich die Flohmärkte in Frankreisch sehr zu unseren? Ich war einmal auf einem Markt in Madrid und in Wien und fand es dort ziemlich teuer, aber das lag wohl auch daran das die Märkte im Touristenführer standen.
    Mit der Bisquitfigur hast Du ja ein richtiges Schnäppchen gemacht und schöne Deko für Eurer Gartenzimmer gefunden.
    Viel Freude an den neuen Schätzen
    Ina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    Du hast ja wieder Schätze erstanden...
    Und das Sitz-Ensemble hätte ich auch gleich mitnehmen wollen... ;-)
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    oohhhjeee, besser, ich war nicht da.... Dieses süsse Kinderbettchen, das hätte ich wohl keinesfalls stehen lassen können.... Und deine Errungenschaften sind ja auch wundervoll, die Madonna ist toll! Ist das eigentlich grundsätzlich so, dass Madonnen die Händchen ab haben? Weil, meine hat auch eines zuwenig ;o)))!
    Ich war gestern auch im Antikbrocki, schlimm, schlimm..... ich hätte alles kaufen können!
    Am WE zeig ich dann mal, was ich da ergattert hab!

    Ganz herzliche Grüsse,
    die Hummel

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,
    da wäre ich auch gerne dabei gewesen!!!Bei uns ist es auch immer so...fahren wir mit dem Cabrio findet man-Frau immer viel zuviel:-)))
    Aber es sind sehr schöne Sachen dabei die ich auch genommen hätte!
    LG.Diana

    AntwortenLöschen
  14. Hello Tanja, long time since i have been visiting you. Lovely things you have bought, I like them all, the madonna was wonderful. I wish you a wonderful weekend, enjoy. Love from Mona.

    AntwortenLöschen
  15. Herrliche alte Dinge zeigst Du uns wieder....
    Mein Favorit wäre der weiße Blumenständer gewesen, aber auch Vogelkäfig und Madonna...hätte ich gerne mitgenommen.
    Sitzgarnitur weniger, weil wir fast die gleiche haben.
    Hab ein schönes WOE...lg Luna

    AntwortenLöschen
  16. Liebste Tanja, da sind wirklich ein paar Prachtstücke dabei, sowohl bei den Dingen, die du mitgenommen hast als auch bei alldem, was dann leider doch nicht ins Auto passte... Ich hab mir auch deinen vorangegangenen tollen Foto-Bericht über Riquewihr im Elsass angesehen - den muss ich UNBEDINGT meinem Mann zeigen, denn bei diesen malerischen Straßen & schönen Häusern entwickelt ja selbst Mr. Rostrose HOFFENTLICH Lust, mal mit mir nach Frankreich zu fahren (Elsass wäre da für mich sowieso die erste Anlaufstelle, weil das noch "Frankreich light" ist ;o))
    Ja, du Liebe, und dann hab ich dir auch noch eine Mail geschrieben - bezügl. der Postkarten - ich weiß nicht, ob du die schon gesehen hast (am 6.7.); vielleicht kannst du mir ja kurz Bescheid geben, wie da jetzt der Stand der Dinge ist...? Alles Liebe und auf bald, trau.mau
    PS: Und bitte die Flokatis knuddeln!

    AntwortenLöschen
  17. Dear Tanja, so sad you couldn´t take home that wonderful table and chairs, I would have died for them!!!! But you got those wonderful anamelware for your lovely collection, they are so beautiful!!! and the madonna, I loved her!!!
    What a great time going to that fleamarket!
    Now I can understand everything, I have add a translator to the main bar, so good!!!!!
    Many hugs my darling,
    maria cecilia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tanja
    das muss ja ein ganz wunderbares Vergnügen gewesen sein über diesen Flohmarkt zu spazieren,das kleine Eisenbettchen hätt ich gleich mitgenommen,habe aber auch endlich eines gefunden..))
    ganz liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen