Samstag, 22. Oktober 2011

Rosarot

Rosarot sind meine letzten Häkel-Machwerke geworden, weil ich aus dem FlowerBlütenkissen noch soviele Rosatöne übrig hatte und weil ich halt wirklich rosa-verliebt bin.




Das ist die noch nicht fertige Vorderseite eines Grannykissens, das ich völlig ohne Anleitung gehäkelt habe. Die Blütengrannys (ja ich weiß, spektakulär sind sie nicht) habe ich mir an einem Abend schnell ausgedacht, das Drumherum ebenfalls. Deshalb sind die Grannys eigentlich auch zu klein, so daß ich - um Kissengröße zu erreichen - einen Rand herumhäkeln muß. Damit der nicht so langweilig aussieht, mache ich auch diesen farbig und in den weißen Randstreifen habe ich noch rosa Bömmels hineingehäkelt. Und a bisserl wahnsinnig bin ich wohl auch, denn der Rand besteht aus mindestens 100000 festen Maschen und ist noch nicht fertig - beim nächsten Kissen mache ich das sicher anders, denn es dauert einfach eeewig!





Nachfolgend das Bild des Grauens: 100000 Fäden zum vernähen. Und das sind noch nicht mal alle, denn sage und schreibe 1 (!) Granny ist bereits vernäht!!! Arghh, ich hasse das, es ist so langweilig. Aber gemacht werden muß es doch. Und wenn es dann komplett fertig ist, werde ich es voller Stolz präsentieren.






Zwei weitere Häkelherzen, ebenfalls in rosarot, sind auch noch entstanden, bei dem rechten Herz habe ich diesmal 3 Farben verwendet. Aber Ihr seht auch, ich bin ein faules Mädchen, denn auch hier warten die Fäden noch auf das Vernähen. Arghh, ich hasse es wirklich!





Ganz liebe Wochenendgrüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tanja!

    Das sieht,auch wenn die lieben Fäden noch nicht vernäht sind, schon total schön aus.
    Das Kissen wird ein Traum und die Herzen sind ein Gedicht ( ob ich die auch irgendwann mal hinbekomme ;-) )
    Hab ein schönes WE.

    Herzlichst Angela

    AntwortenLöschen
  2. The little hearts are lovely - but then I love heats!

    AntwortenLöschen
  3. Und Du sagst, die Grannys sind nicht spektakulär? Also ich sage: Du bist die Häkelkönigin :-)!

    Dir einen ganz kuscheligen Sa-Abend, liebste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. Hilfe ne! OoO Soviele Fäden! Aber trotzdem, es sieht jetzt schon wunderschön aus! Ich verhäkel die Fäden immer gleich mit, so bleibt mir zum Schluss nur der Endfaden! :O)
    Du wirst sicher deine wahre Freude an dem Kissen haben, wenn es fertig ist!
    Die Herzen sehen auch super aus mit dem Flechtmuster!

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine wunderschöne Arbeit! Ich wünschte... ich könnte das auch... seufz... LG Marita

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tanja ,
    das Kissen sieht wunderschön aus und auch die Farben gefallen mir sehr gut !
    Liebe Knuddelgrüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Wow sind das schöne Grannys. Du solltest wirklich nicht so bescheiden sein. Du machst das klasse und ich bin ganz verliebt. Ich schaff grad mal normale Grannys.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    Handarbeiten sind immer spektakulär!
    Es steckt immer eine Menge ♥blut von der Herstellerin drin, und das ist es was zählt! Finde ich zumindestens.
    Sehr schön sind deine Grannys, und Fäden vernähen hasse ich auch!
    ♥liche Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,
    ich mach das wie Stiny, die Fäden werden gleich überhäkelt. Dann bleibt nur der Endfaden. Trotzdem sehen deine Grannys einfach toll aus. Und die Herzchen auch. Das sind ganz schöne arbeitsaufwendige Sachen und sind superschön geworden.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    dein Granny Kissen und die Herzen sehen wunderschön aus. Ja, wenn da nicht immer
    diese übelsten Fäden wären aber leider
    gehören sie dazu. Ich nehme mal den Tipp
    von Stiny mit und einfach die Fäden überhäkeln.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Hello tanja,

    you make my always happy with youre beautiful blog, amazing collors and creations.
    I cant wait to see your new anamelware,

    greeting Irma XXX

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Tanja,
    wunderschön! Ich bin begeistert von deinen Grannys und von deinen Häkelherzen!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  13. Hi Tanja,

    This all looks lovely. I wish you lived nearby, so that I could come and visit you for some advice. I have crocheted heaps of granny squares, but am not sure what is the best way to make them into a plaid. Sewing or crocheting?

    Have a lovely Sunday!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  14. Just beautiful Momma, I love your colors!
    Happy week to you!

    AntwortenLöschen
  15. Waaahnsinnig schön sind deine Kunstwerke. Sag wo findet man denn mal die Häkelanleitungen zu diesem tollen Kissen, oder den Herzen...
    Super schön...

    liebste Grüße und ich freue mich schon auf deine nächsten Posts...

    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. vielen lieben dank für die schnelle antwort.
    Geht mir auch so...es ist immer sooo viel zu tun, da komme ich in letzter Zeit überhaupt nicht mehr zum Häkeln, aber das wird sich bald wieder ändern,,,

    werde mal ein wenig bei dir stöbern ..-.
    bis hoffentlich bald,,,

    freue mich das du meine Seite gefunden hast..

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Tanja..ich kann nur staunen, denn ich bin in Sachen Handarbeit eher eine Null:-)) die Grannys sind toll auch farbich superschön,ebenso die Herzen..ich habe mich für die Winterabende mit Wolle eingedeckt,aber mir nur einfache Sachen vorgenommen:-)) mehr so als Beschäftigungstherapie:-))ich danke dir für deinen Kommentar und du wirst sehen,wie eine schneebedeckte Deko dich erfreuen kann:-)) LG Irene

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Tanja
    Wunderschön sieht Deine Handarbeit aus. Ganz toll auch die Farben!
    Eine sonnige Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Tanja,das ist richtig toll geworden, auch wenn man weiß, wie viel Arbeit das ist. Die Farben würden auch (natürlich auch woanders) gut in ein Schwarzwälder Holzhaus passen, ich stelle es mir gerade vor!

    Sigrun

    AntwortenLöschen