Freitag, 14. Oktober 2011

Vintage Veilchen Broschen

Mit diesen Blumensträußchen Vintage Veilchen Broschen möchte mich ganz herzlich für alle eure lieben Genesungswünsche bedanken. Und sie haben auch geholfen, ich huste zwar noch etwas und fühle mich noch schlapp, aber ab morgen gehe ich wieder arbeiten und freu mich auch darauf.

Ganz herzlich begrüßen möchte ich meine neuen Leserinnen, die alle aus der Häkelecke kommen und wunderbare Sachen auf ihren Häkelblogs zeigen und sogar ihre Anleitungen veröffentlichen. Toll wie kreativ Ihr seid Mädels!
Ich bin nur eine Gelegenheitshäklerin und würde gerne mehr machen - wenn ich nur mehr Zeit hätte - aber ich werde mich bemühen hier auch immer wieder mal was gehäkeltes zu zeigen.

Wer sich dafür interessiert, findet in meiner Sidebar einige Links zu sehr interessanten Häkelblogs.

Heute gibts mal ein paar Fotos von wunderschönen alten Veilchen Broschen, teilweise sind sie echt, teilweise nicht. Gemacht sind sie je nach Exemplar aus Gold, Silber, versilberten Materialien, Lucite und Emaille. Alt sind sie alle und stammen von Anfang 1900 bis hinein in die 50er Jahre. Schön sind sie alle und irgendwann finde ich vielleicht auch mal eine die erschwinglich ist. (Die Fotos stammen alle aus dem www.)

Nächstes Mal gibts dann wieder was gehäkeltes und bis dahin wünsche ich allen ein schönes Wochenende,

Tanja






Kommentare:

  1. Hi Tanja!
    Thank you so much for stopping by my blog so I could find yours. The broches with lilacs are lovely! Vanna/your newest follower

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja
    Hübsch sind die Broschen, jene in weiss ist natürlich mein Favorit :-). Ich war ja schon eine Weile nicht mehr bei dir und hoffe zuallererst, dass du dich gut erholt hast und wieder gesund bist! Deine Häkelkissen sind ja zauberhaft.....jesses diese Arbeit! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja,
    schön das du auf dem Weg der Besserung bist!
    Ich kann mich erinner, das meine Oma so eine Brosche hatte.
    Leider weiß ich nicht, wo ihr ganzer Schmuck nach ihrem Tod abgeblieben ist. Schade!
    Ein schönes We wünscht dir
    Lotta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    gut das es dir besser geht, es hat einige in letzter Zeit in die Knie gezwungen.
    Deine Broschen sind traumhaft schön und jede einzelne wie sie da liegt hätte ich gerne.
    Ein sehr schönes Wochenende Manuela

    AntwortenLöschen
  5. schön, dass es dir wieder besser geht. das ist doch das wichtigste. die broschen sind gnaz wunderbar!
    hab ein schönes und erholsames wochenende.
    liebe grüsse
    holunder

    AntwortenLöschen
  6. Dear Tanja,

    I missed your last post, so didn't know your weren't feeling well. Glad to hear you are slowly recovering. Please take care!!

    The brooches look lovely!

    Lieve groetjes & happy weekend,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Rosenresli,
    obwohl kaum Zeit vorhanden, doch schnell mal wieder ein paar Worte an dich!
    Die Bröschchen sind ja zauberhaft! Veilchen sind eh so süss und machen sich auch als Anstecker wunderbar! Ich schliesse mich Barbara an, die weissen sind extrem herzig, aber auch das rosane würde mir wohl ganz gut stehen, hihi!!
    Deine Kissen sind gaaanz toll, soviel Arbeit und Geduld steckt da drin- und Liebe! Natürlich wäre das Farbspektrum nicht soooo ganz meins, aber ich kann mir das auch wirklich wunderbar vorstellen in weiss-ecru-grau-etc.-Tönen :oD!!
    Ich wünsche dir einen herrlich gemütlichen Sonntag und pass auf dich auf!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  8. liebe Tanja
    endlich kann ich wieder bei dir kommentieren, ohne die doofe Virusmeldung.
    Die Broschen sind sehr schön und ich könnte mich echt nicht entscheiden, welche mir persönlich am besten gefällt.

    Schön dass es dir wieder besser geht. Krank sein ist nicht schön.
    Habe die Nacht Halsschmerzen bekommen und hoffe, dass sie auch bald wieder weg sind und nicht noch was nachkommt.

    Liebe Grüsse Alice

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja,
    erst einmal herzlichen Dank für Deine Infos bzgl. meiner Pfefferühle von Roesler. Da hab' ich ja einen "Schnappen" gemacht :-)).
    Die von Dir gezeigten Broschen habe ich schon mehrfach auf den Floh's gesehen. Aber bisher war Schmuck nicht so mein Gebiet. Mmmmhhh, sollte ich mal ändern.
    Dir weiterhin gute Besserung und ein schönes Wochenende.
    Catherin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tanja,

    danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, ich hab mich sehr gefreut.

    Der Stuhl ist allerdings nicht aus Plastik sondern die Schale ist aus Holz.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen