Donnerstag, 3. November 2011

Max Roesler /Veilchendekor





Es wird mal wieder Zeit für einen Max Roesler Post.
Diese Porzellanmanufaktur, von der ich schon einiges gezeigt und über die ich schon einiges geschrieben habe, hat in ihrer kurzen Produktionszeit Anfang des letzten Jahrhunderts viele schöne Dekore hervorgebracht, die zumeist Blumen zeigen. Ein eher selteneres davon ist das Veilchendekor.
Anders als z. B. beim Röschendekor, das keine Abwandlungen erfuhr und anders als beim Vergissmeinnichtmuster, von dem es zwei sehr unterschiedliche Ausführungen gibt, findet man beim Veilchen immer wieder verschiedene Darstellungen, die sich aber alle recht ähnlich sind. Vielleicht durften die damaligen Porzellanmaler das Muster in gewissen Grenzen frei interpretieren?
Nachfolgend einige Beispiele, wobei die Fotos aus dem www. stammen.



Hier kann man das hübsche und naturgetreue Veilchenmuster sehr gut erkennen.



Auf diesem Foto ist erkennbar was ich oben geschrieben habe - die Veilchendekore sind ähnlich aber nicht die gleichen.



Auch hier kann man das bei genauem Hinsehen gut erkennen; die Mustersätze haben auch teilweise verschiedene Größen, wie man anhand des rechten und des linken Tellers in der unteren Reihe sieht.





Ein sehr schöner Durchbruchteller mit viel weniger Veilchen als auf den ersten Bildern.




Drei wunderschöne und kunstvolle Durchbruchschalen - Roesler hat ja auch gerne mit verschiedenen Durchbruchmustern experimentiert und dabei sind dann so schöne Stücke herausgekommen.


Untersetzer

weitere Durchbruchschale


Dekor eines ovalenFlechtkörbchens


rundes Flechtkörbchen


und eine Kuchenplatte


Neben dem Röschen- und dem Vergissmeinnicht-Dekor finde ich auch das Veilchenmuster wunderschön und vielleicht finde ich früher oder später mal so ein Stück. Dieses Porzellan ist etwa 100 Jahre alt und absolut sammelwürdig.

Viele liebe Grüße und weiterhin schöne sonnige Tage wünscht
Tanja

Kommentare:

  1. ohhh Tanja this is so beautiful i love the coller and the flowers, i wish you a happy day,IrmaXXX

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    diese schönen Veilchenteller würde ich alle gerne haben. Super, auch die Durchbrüche gefallen mir ausgesprochen gut. Danke fürs Zeigen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Rosenresli,
    beinahe hätte ich es vergessen vor lauter wildem Gewusele zur Zeit: Herzlichen Dank für dein Angebot bzgl. der Waage! Leider glaube ich nicht, dass ich es nach Lörrach schaffe demnächst, du wirst sehen, wieso....dazu aber mehr in meinem nächsten Post!
    Wenn du die Waage nicht an jemand anderen vergeben kannst, dann können wir vielleicht später nochmal drüber sprechen- wenn sich hier alles ein wenig beruhigt hat!
    Das Veilchendecor aber gefällt mir sehr, und man sieht: Weniger ist oft mehr! ;o)) (Oh, es reimt.....ghihi!!)
    Herzlichste Grüsse,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  4. Ja - das stimmt! In unseren Broki-Läden findet man ab und zu solches Geschirr und gar nicht mal so teuer!
    Meine Mutter hatte einen ganzen Schrank davon, einige Stücke sind in meiner Verwahrung!
    GLG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das runde Flechtkörbchen ist ja ein Traum!!

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  6. DAs ist wirklich sehr schön und sammelwürdig, es könnte allerdings sein, dass Mr. W. mich verläßt,wenn ich nochwas Neues anfange!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne Teller. Da muss ich was gestehen. Meine Mutter hatte solche Durchbruchteller, die ich hätte haben können, aber ich hab sie verschmäht und meine Schwägerin ist nun in dessen Besitz, heute traure ich ihnen natürlich nach....

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  8. liebe Tanja, veilchen sind echt was ganz feines, habe verschiedene Arten im Garten, ich wünsche eurem Yorki gute Besserung und sende ganz herzliche Grüße !!! Kathrin & Hopkins

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,
    ich mag die verschiedenen Veilchenmuster sehr - wunderschön sind die Formen der Geschirrteile - Durchbruchteller sind etwas Besonderes -
    ich habe auch ein Veilchengedeck mit Zuckerdose und Milchkännchen -

    hab noch einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  10. Hi Tanja,

    I don't think I have seen any china by Max Roesler on our Fleamarkets before. It looks beautiful!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja, das sind ja allesamt wunderschöne Stücke! Bei altem und schönem Prozellan muss ich immer gut aufpassen, dass ich nicht schwach werde...
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  12. I love the round braided basket!! It's all so beautiful. The violet pattern is so lovely and delicate. Thanks for sharing.
    Cindy

    AntwortenLöschen