Samstag, 17. Dezember 2011

Weihnachtskissenproduktion beendet

Und das wurde auch höchste Zeit, denn in einer Woche ist ja schon Weihnachten. Heute gehen die Kissen noch zur Post, damit sie auch rechtzeitig unter dem jeweiligen Weihnachtsbaum bzw. auf dem jeweiligen Sofa liegen und ihre neuen Besitzerinnen erfreuen können.


Das ist das letzte Kissen das fertig geworden ist. In Petrolblau mit etwas Mintgrün, damit es nicht ganz so dunkel wirkt und bestimmt ist es für die 90jährige Omi meines Mannes. Für dieses Kissen habe ich am längsten gebraucht, irgendwie wurde ich beim häkeln immer langsamer, warum auch immer.


Das sind alle 3 Kissen die ich für Weihnachten gehäkelt habe


und hier sind alle 6 Kissen zu sehen, die ich bisher in diesem schönen Muster gemacht habe. (Übrigens, zwei weitere sind fast fertig). Nach sovielen Kissen möchte ich aber erstmal etwas anderes machen, zumal ich viele schöne Anleitungen gesammelt habe. Und wenn ich dann wieder Lust habe, werden die letzten beiden Kissen fertig gehäkelt.

Ich wünsche allen einen schönen 4. Advent,
Tanja

Kommentare:

  1. Boah, was für eine wunderschöne Kissenparade ;-)
    Tanja, das sieht echt klasse aus. Und wie, Du hast noch 2 in Arbeit..:Wahnsinn. Kann ich aber auch voll verstehen, das Du erstmal was anderes häkeln möchtest!!!
    Ging mir genauso!

    Herzliche Grüße von
    Angela

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, warst Du fleißig!!! Die Kissen gefallen mir schon so lange und heute hab ich Ursula (Hotel Mama) wegen der Anleitung angeschrieben ;-) ... vielleicht schaff ich ja doch mal eins.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Also wenn ich mir eins aussuchen dürfte, dann wäre es ganz klar das Orange-Rot-Gelbe ♥ Du warst wahnsinnig fleissig!
    Hast sicher schon einen Rundwurm oder? *ggg*

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  4. du warst ja echt fleissig....und das sind natürlich sehr schöne Weihnachtsgeschenke.

    Das violett-Pinkige ist hier mein Favorit :-)

    Eine schöne 4.- Adventswoche wünscht dir
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. great job, i love it, it makes my happy to see those collors!

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann gut verstehen, daß du jetzt etwas anderes machen möchtest, auch wenn die Kissen alle wunderschön geworden sind!
    Einen schönen 4.Advent wünscht dir
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Lucky Granny! Those are a labour of love!

    AntwortenLöschen
  8. Those are so adorable.....you did it again Momma!

    AntwortenLöschen
  9. Wow, so viele Kissen, da warst du ja sehr fleißig! Ich öck immer noch an einem rum, muss aber eine Zwangspause einlegen, weil mir das Füllkissen fehlt, hier bei uns finde ich keinen Laden, der sowas verkauft!

    Hab einen schönen Abend!

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,

    eine wunderschöne Kissenparade, eins schöner als das Andere.
    Wünsche Dir eine schöne Vorweihnachtswoche!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja, das war ja sicher ne Menge Arbeit. Schön geworden! Bei uns ist immer kurz vor Weihnachten ein sehr großer Flohmarkt aus Haushaltsauflösungen, dessen Erlös gespendet wird. Da gibt es Unmengen von tollen Sachen. Das gestreifte Kännchen ist von Melitta und hat 1 Euro gekostet :) Das war ein Schnapper.
    Die Küchenlappen habe ich aus Topflappenwolle gestrickt. Das Muster: Ca. 45 - 50 Maschen aufnehmen, eine R. re/li im Wechsel, die nächste rechts drüberstricken. Immer so weiter, bis man ein Quadrat hat. Dann noch einen kleinen Aufhänger in LM dranhäkeln und fertig.

    LG,
    PillePalle

    AntwortenLöschen
  12. Einfach überwältigend! Eine wunderschöne Kissenparade... :)

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  13. ich klapp ab: DAS kannst Du auch???? und in soooo tollen Farben!

    bin schon auf den Weihnachtstopf gespannt? Emaille??? mit Spritzdekor? wahrscheinlich lieg ich meilenweit daneben...

    Magst Du noch in mein Lostöpfchen ????

    gggggggglg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tanja..
    ich habe grad vorhin zufällig auf Angela´s Blog dein Kommentar gelesen.. du findest auf meinem Blog in der Kategorie "Häkeln" ein Kissen im Krokodilschuppenmuster und dazu habe ich ein Video reingestellt.Es ist zwar in englischer Sprache aber mit ein paar Englischkenntnisse ist es ganz einfach das Schuppenmuster zu erlernen. :-) Ansonsten das Stopp and Go Verfahren am Video anwenden - gleichzeitig mithäkeln und das Muster entsteht wie von selbst :-) probier es aus...
    GLG AnnA

    AntwortenLöschen