Mittwoch, 27. Mai 2009

Sitzgelegenheiten etwas anders

Mein neuer außergewöhnlicher Stuhl. Es handelt sich um einen aufgearbeiteten alten Chippendale Stuhl, gedacht für meinen Jugendstil-Sekretär. Ich gebs zu, rosa ist nicht jedermanns Geschmack, doch mir gefällt er sehr gut. Mein Mann grinste wieder mal nur und nennt mich Girlie.


die süße Tasse habe ich für einen Euro bei ebay ersteigert - mich wundert, daß niemand anders dafür geboten hatte











Tja, ich habe wohl eine Vorliebe für außergewöhnliche Sitzgelegenheiten. Den Kuhfellsessel und den schwarzen Thron habe ich schon in einem früheren Post gezeigt. Mein Jugendstil-Sekretär ist schwarzbraun und sehr wuchtig, deshalb habe ich beschlossen ihn in einem zarten Creme zu streichen und ich denke, dazu paßt dann auch der rosafarbene Chippendale Stuhl. Noch allerdings steht der Sekretär in der Scheune, denn solange wir nicht nach oben gezogen sind, haben wir keinen Platz dafür.

Kommentare:

  1. och nee... ROSA???? ich g zu. Er sieht schick aus, passt alles zusammen. Aber ich würde mir nichts rosafarebens in die Bude stellen. Nur meine Tochter darf rosa sein. Alles andere nicht :D

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martha,

    naja, ich bin ziemlich rosa angehaucht. Kleidungsmäßig allerdings trage ich gar nichts in dieser Farbe. Aber Accessoires und Blumen in dieser Farbe liebe ich sehr.

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja gar keine Sitzgelegenheiten, das sind ja Throne! Super toll nix von der stange,da würde mir ein Tässchen Tee wohl gut schmecken!
    Ganz lieben Gruß, andrella

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrella,

    mein Mann hat einen eher geradlinigen und schnörkellosen Geschmack, doch ich habs gerne opulent und etwas außergewöhnlich. Aber beides zusammen ergänzt sich in unserer Wohnung ganz gut meine ich. Herzblatt sagt, ich kaufe meine Möbel nur nach Gewicht, denn die beiden Sessel und der Sekretär sind sehr schwer und ich habe noch einen kolossalen Designertisch - den können wir aber gar nicht stellen denn die Platte allein wiegt ca. 100 Kilo und würde durch unsere Holzdielen brechen, lach.

    Lieben Gruß zurück,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  5. Traumhafte Sitzgelegenheiten und von ganz unterschiedlichem Stil!!! Da gefällt mir jeder für sich total gut!!! Hab zwar kaum was in Rosa fürs Haus, aber für mich dafür umso mehr...Klamotten, Haarspangen, Schmuck, Lippenstift......einfach alles!!! Der Kuhfellsessel ist auch absolut genial!!! Und Glückwunsch auch zum süßen Geschirr - unglaublich der Preis!!

    Eine wunderschöne restliche Woche und vielen Dank, für deine lieben Zeilen, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jade,

    interiormäßig gefallen mir oft verschiedene Dinge, nur 08/15 dürfen sie nicht sein. Ich muß allerdings aufpassen, daß es letztendlich auch zusammenpaßt; früher habe ich da öfter mal danebengegriffen und das entsprechende Teil wirkte bei mir dann gar nicht mehr so. Doch mein Mann hat einen sehr guten Geschmack und bremst mich auch schon mal, was ganz gut ist. Alles in weiß - so wie bei Dir - finde ich wunderschön doch schleichen sich bei mir auch immer wieder Pastellfarben ein, lächel.

    AntwortenLöschen
  7. Hello! Your pink chair is a beauty! Lovely colour and fabric!!!
    A nice and sunny week end for you!
    Vale

    AntwortenLöschen
  8. Absolut coole Sessel! Ich befürchtete erst, jetzt kommt wieder einer dieser Blogs, in dem jedes noch so kleine Wohnaccessoires in weiß und rosa gehalten ist. Nöööö, absolut nicht. La voilà: Tiefschwarz und Kuhfell! Bitte nehmen sie Platz! Gerne :o)

    Viele liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  9. Schön hast du´s hier - und sehr gemütlich! Alles Gute nachträglich an deinen Mann!
    GLG Bernadete

    AntwortenLöschen