Mittwoch, 20. Mai 2009

Vorgarten und Terrasse

diese Schönheit ist eine Glockenblumenart und stammt noch vom Vorbesitzer
ich finde sie einfach wunderschön, sie wächst am Vorderhaus entlang und breitet sich in den Vorgarten aus
alte blaue Emaille-Guglhupfform, die ich heute mit Sempervivum bepflanzt habe
die Hortensien Annabelle im Vorgarten zeigen ihre ersten Knospen
diese hübsche Blume habe ich in eine kleine Ampel gesetzt
mal wieder meine Petunien - seit ich sie mit Brennesselsud bedacht habe, explodieren sie förmlich
die bezaubernden Blüten meiner neuen "Augusta Luise", und sie duften auch noch herrlich
ich habe die Augusta erstmal in einen Zinkeimer gesetzt, bis sie ihren endgültigen Platz im Garten findet
am Terrassengeländer hängende Zinkeimerchen mit heute gekauften Petunien
die vorher im Kasten blühende Traubenhyazinthe habe ich nach dem Abblühen ins Beet unterhalb der Terrasse gesetzt und den Kasten stattdessen mit Leberblümchen bepflanzt








Hier noch ein kleiner Tip: Wenn die Pflanzen Läuse bekommen sollten, stelle ich aus Kernseife viel Seifenschaum her, nehme den Schaum in die Hand und streife damit die Pflanzen so ab, daß Schaum an den Blättern und Stengeln hängenbleibt. Das hilft sehr gut (ich wiederhole es 2 - 3 Tage lang) und die Läuse sind weg. Es ist zwar ein bißchen Arbeit, aber das ist mir lieber als harte Chemie im Garten einzusetzen.

Eigentlich wollte ich euch noch Elfriedchen vorstellen, doch sie ist zu klein um von meiner Kamera deutlich erfaßt zu werden. Elfriedchen sitzt in ihrem Netz am Ende unserer Terrassenpergola - ich habe das leere Netz 2mal entfernt, doch Elfriedchen befindet diesen Platz für super und hat unverdrossen immer wieder nachgebaut. Elfriedchen kommt nur am Abend heraus und sitzt dann die ganze Nacht lauernd in ihrem Netz, auf Beute hoffend. Früh morgens verschwindet sie dann wieder. Meines Wissens hat sie bisher außer Löwenzahnschirmchen dort nichts gefangen. Das kleine Spinnentier ist sehr ausdauernd und so bringe ich es nicht übers Herz ihr Netz wieder zu entfernen - so lasse ich es halt dort und wünsche Elfriedchen mehr Jagdglück als bisher.

Kommentare:

  1. Was ist denn Elfriedchen für eine SPinne? Ich habe auf dem Bakon eine Spinne. So ein Minivieh. Das Netz hab ich entfernt und die Spinne vom Balkon geworfen und nächsten Morgen geh ich auf den Balkon und verfang mich im Weltgrößten (vermutlich aus Trotz) angefertigten Spinnennetz. Und Das dämliche Spinnentier hockte auch noch frech auf meinem Arm und worde von mir mit einem *KREISCH* Willkommen heheißen... *grml*

    Diese blauen Blümchen auf dem ersten Foto finde ich total schön. Soooo viele Blüten. Wirklich sehr schön!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe,
    du hast ja schöne Blumen! Vielen Dank für dein Angebot, da hab ich mich sehr gefreut!!!
    Für den Herbst haben wirs uns vorgenommen, Freunde von uns ( haben auch mal in Müllheim gewohnt) wohnen in Denzlingen und dann kommen wir echt gerne mal auf einen Kaffee!!!Ganz lieben Gruß andrella

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martha,

    naja, ne Schönheit ist unser Elfriedchen nicht, sie ist ca. 2 cm groß und schwarz. Auf dem Arm möchte ich sie auch nicht gerade haben, ich glaube ich würde die ganze Straße zusammenbrüllen, lach. Im Haus mag ich alles was mehr als 4 Beine hat auch nicht, doch Elfriede kommt ja nicht ins Haus und ist so beharrlich, daß ich sie schon wieder bewundere. Dieses Riesennetz hätte ich auch gerne gesehen - ich glaube auch, daß sich Deine Spinne über den Rauswurf geärgert hat - grins.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrella,

    also mein Angebot steht und ich würde mich wirklich sehr freuen! Die kleine Glockenblume ist eine Campanula-Art und ihre Farbe finde ich traumhaft. Jetzt bin ich gespannt auf die weißen Ballhortensien. Ich habe heute erst ein Lob von meiner Schwiegermutter bekommen, die meinte daß ich wohl einen grünen Daumen habe.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Thank you so much for your visit and for your nice words!!! Your blog is lovely and you have gorgeous flowers!!! Your garden is a beauty! I've to learn from you!!!
    Have a nice week end!!!
    Till next time!
    Vale

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön blüht es bei dir!!! Vor allem diese zauberhaften blauen Blümchen....herrlich! Und thank´s für den Tipp mit der Kernseife gegen die Läuse auf den Rosen......hab nämlich schon welche gesichtet :(( und werde gleich mal dagegen vorgehen!

    Wünsch dir ein wundervolles Wochenende, LG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen