Sonntag, 12. September 2010

Spätsommer im Garten

Haben wir nicht gerade wundervolles Wetter? Genau das Richtige, um diese letzten schönen warmen Tage draußen zu genießen! So nehme ich euch auf einen kleinen Rundgang durch unseren Garten mit.



Die blaue Hortensie mit den weißen Blütenumrandungen habe ich in einem Blumenladen gefunden, sie heißt "Bavaria Blue". Die mußte ich einfach mitnehmen und im Garten bezog sie zunächst einen meiner Emaille-Eimer.




Die Schokoladenblume steht in voller Blüte



und unsere Rose "Augusta Luise", die unermüdlich blüht, wird hier von den Stengeln der riesengroß gewordenen Cosmeen fast verdeckt.



Und das ist nur ein kleiner Teil der Cosmeen, die bei uns wie Unkraut wild im Garten wuchern und dank des Regens der letzten Wochen unglaublich in die Höhe geschossen sind. Wir mußten kräftig ausdünnen, denn es sah bereits wie im Dschungel aus.



Für die Cosmeen haben wir eine Saatmischung genommen und wurden nicht enttäuscht,



denn es entwickelten sich verschiedene Formen




und Farben.



Die Fetthenne - ein Überbleibsel aus dem ursprünglichen Unkrautgarten.



Ballhortensie "Annabelle" durfte nicht fehlen,



genauso wie ein kleiner beschirmter Sitzplatz direkt im Garten.



Den Blumenstoff für die Sitzauflagen haben wir in Frankreich gekauft



und die Polster aufgrund meines nicht vorhandenen Nähtalents dann anfertigen lassen.



Entlang der Gartenwege haben wir im Frühjahr Kresse gesät,



die sich nun ganz romantisch in die Wege hinein ergießt.



Und auch dem Rambolausi gefällt es in diesen Tagen im Garten. Er schlendert gerne gemächlich die Gartenwege entlang, beschnüffelt hier eine Blüte und kaut da auf einem Rindenstückchen herum und beobachtet versonnen die Schmetterlinge - diese Flatterdinger, die immer vorwitzig vor ihm in der Luft herumtanzen.




Morgen werde ich zuerst mit den Hundis im Pflegeheim einen Besuch abstatten und danach wollen wir zu einer weiteren Elsass-Tour aufbrechen. Diesmal steht Ribeauville auf meinem Plan und wenn wir es noch schaffen, dann auch Eguisheim. Denn das Wetter soll wieder wunderbar werden und das wollen wir ausnützen.

Kommentare:

  1. I love this so much, I can not say goodbye to summer.
    I enjoyed walking with you in your beautiful garden.
    I love all the flowers in your garden there and enjoyed it,

    dear greetings Irmaxxx

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Blumen :-)) Deine blaue Hortensie mit dem Rand ist ein Traum, habe ich so noch nie gesehen, die hätte ich auch sofort mitgenommen :-)
    Bei uns war schönes Wetter für heute angesagt, aber es ist grau und sieht sehr nach Regen aus!
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  3. Dear Tanja,

    Thank you for showing us your garden. I enjoyed it very much. Your Cosmeas look great! Especially that double variety. I have never seen it before. The Cosmeas in my garden are huge too. I think some must be over two meter. I took some home yesterday to put in a vase. It looks lovely. Enjoy the rest of your Elsass tour!

    Wishing you a happy sunday!

    Lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen