Donnerstag, 6. Januar 2011

Blüten auf barockem Porzellan

Ich interessiere mich ja sehr für Porzellan, vor allem wenn es antik ist und noch dazu Blütendekore trägt. Durch Zufall habe ich die böhmische Manufaktur MZ, Moritz Zdekauer, entdeckt.

Die Fabrik war 1814 in Altrohlau (heute Stará Role in Tschechien) als Steingutfabrik gegründet worden. 1884 wurde der Betrieb durch den Bankier Moritz Zdekauer übernommen, 1909 erfolgte die Übernahme durch C.M. Hutschenreuther in Hohenberg und hieß dann "Altrohlauer Porzellan-Fabriken AG vorm. Moritz Zdekauer". 1945 wurde die Firma tschechoslowakischer Staatsbetrieb: "Starolský porcelán národni podnik Stará Role".

Die folgenden wunderschönen Blütenteller und -schalen sind mit dem Zusatz "MZ Austria" gekennzeichnet, was auf die Zeit hindeutet, als Böhmen noch zur Habsburgischen Monarchie gehörte, also auf die Zeit zwischen 1884 und 1920. Die nachfolgende Sammlung gehört nicht mir, aber ich hätte schon gerne das eine oder andere Stück. Die handgemalten Dekore stammen aus der Zeit um 1880.

Auf dem vorletzten Bild findet sich auch ein weißer Teller. Bei meiner Recherche habe ich herausgefunden, daß MZ Austria auch unbemalte Teller an andere Manufakturen verkaufte, die dann ihre eigenen Dekore verwendet haben. So kann es also sein, daß die typischen MZ Austria-Formen auch mit dem Zeichen anderer Manufakturen und anderen Dekoren auftauchen können.










































Dieser letzte Teller datiert ebenfalls um 1880, stammt allerdings von der Manufaktur Zeh-Scherzer, und ich finde er paßt so schön zu diesem Post.




Diese Platten, Schalen und Teller sind äußerst opulent und barock gestaltet, was meiner Vorliebe für ornamentierte und verschnörkelte Dinge sehr entspricht. Es ist natürlich Geschmackssache, aber ich finde sie wundervoll und außergewöhnlich und sie sind sehr alt. Und was meint Ihr dazu?

Viele liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Du hast einen sehr exclusiven Geschmack (grins - wollte nicht teuer sagen) - wo du nur immer die herrlichen Sachen findest - die Blütenmotive sind wunderschön -
    freue mich schon -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hello Tanja, i love those porcelain and your pictures, i wish you all the best for a new year, IrmaXXX

    AntwortenLöschen
  3. Die Teller sind eine Augenweide - jeder einzelne ein Traum. Auch wenn sie bei uns nicht reinpassen (im Moment?!? muß doch ein größeres Haus her.....) ich würden jeden nehmen - vielleicht wäre ein Ausweichschrank in der Garage eine Lösung und nenne es dann Gartengeschirrschrank? Serviert wird dann vor dem Rosenbeet....nein, ich weiss, dafür sind sie zu schade - aber wirklich wunderschön.
    Am tollsten (ein Unwort) finde ich immer Deine ausführlichen Erklärungen zu den Stücken dann. Ich habe auch schon so manches schöne Stück gefunden und scheitere dann an den Markungen auf der Rückseite. Und nun habe ich mir schon ein Bestimmungsbuch zugelegt - keine Chance.
    Am Wochenende habe ich Teller gekauft, wo ich mit der Marke auch nichts anfangen kann: Es steht der Name JUNGFRAU C.C. in einem Rankenoval drauf. Sie sind mit Sicherheit um 1900 hergestellt und aus Keramik - weisst Du vielleicht, was das für eine Marke ist?
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen TAg
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,

    ich bin ja immer wieder über Dein Hintergrundwissen begeistert. Wo holst Du Dir das her? Die Tller sind wirklich schön - es ist zwar nicht das, was ich selber dekorieren würde, aber bei Dir anschauen mag ich das sehr gerne! Derzeit hat es mir altes Silber angetan - aber da habe ich mein erstes Fundstück ja auch bereits gepostet. Wenn das nicht sooo unglaublich teuer wäre. Habe bei ebay eine alte Cloche entdeckt; aber auch da wird´s beim Anschauen bleiben müssen.

    Dir ganz viele liebe Grüße - ich freue mich immer total, wenn Du mir Kommentare hinterlässt!
    Steph

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine Sammlung, liebe Tanja!

    Sie entspricht absolutement meinem Geschmack! Ich weiß nicht, welchen Teller ich schöner finden soll- alle ein absolut himmlischer Traum!!! Genieße diese Schönheiten!

    Auch dieser braune Wuffel oben rechts ist eine Schönheit- den würde ich am liebsten adoptieren- auch wenn 2 mir ausreichen. Ich hoffe, er bekommt eine gute Familie!

    Laß es Dir gutgehen, liebe Rosenfee-

    Ines♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja,
    die Teller sind zwar in der Masse bisschen schwer verdaulich, aber man hat sie ja nicht in der Menge zuhause auf einem Fleck. Einzeln ist jeder eine Schönheit, auch wenn manche farblich recht auffällig sind. Aber die gerüschten Ränder sind phantastisch und die meisten würden mein Herz erfreuen, wenn ich so einen fände. Die Herstellerinformation ist ganz toll, sowas findet man ja wirklich selten. Schönen Dank dafür. Ich werde jetzt mal die Augen offenhalten.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. oh noooo.. you got such wonderful and beautiful collection! How I envy you! I love love love all you bowls and plates here! I got a few too but nothing outstanding like yours! i really love them all!!!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja ,
    Deine Tellersammlung ist zauberhaft schön !!!
    Wüßte nicht welcher Teller schöner ist ... seeeehr schwierige Entscheidung !
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,
    ich finde diese Teller eine Wucht und das Hintergrundwissen dazu gefällt mir auch sehr gut.
    Da ich Rosen liebe, würde ich fast jeden Teller mal auf einen Tisch stellen. Aber sicher wirst Du sie nicht benutzen? Manche Rosen dort oben sind so ungemein echt für mich.
    Liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  10. Bin grad über deine Seite gestolpert. Also die Teller sind echt ein Traum. Ich steh ja auch auf so verzuckertes Zeug. Und Rosen und Blumen sind eh mein Ding. Mir würd schon ein Tellerchen reichen. So als Augenweide auf dem Tisch. Ach sind die schöööööön. Ich hab noch von meiner Oma so alte Suppenterrinen mit Goldrand und Deckel. Darin servier ich dann immer. Das hat schon was. Mehr wie so ne olle Tupperschüssel. *grins*

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  11. So much beauty, my god!!!!
    Dear Tanja, wishing you and family much blessings and happiness for 2011, lots of love and health and may your dreams come true my dear.
    hugs

    AntwortenLöschen
  12. Dear Tanja,

    Each time I open your blog I am amazed at the collection you have. Your floral plates look lovely!

    Happy weekend!

    Lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  13. Hi Tanja, I just love your collection of vintage plates, they are so pretty and you have so many! It is hard to pick a favourite! Thank you so much for visiting my blog the other day. take care, Maryann

    AntwortenLöschen
  14. Hello Tanja,
    Thank you for visiting my blog and your comment about my Austria MZ teacup and saucer. After reading your blog post, now I'm even more excited about my flea market find! Your photographs of the plates are so beautiful! I'm going to look for more china made by MZ! I feel lucky to have found my little cup and saucer!
    Cindy

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tanja,
    Ich hab eine frage würdest du dass verkaufen??
    Kannst du mir antwort auf meine email geben:-)amina.23@live.de
    Danke Amina.

    AntwortenLöschen
  16. Lest ihr euch auch den Text oben durch? Das ist nicht ihre Sammlung.
    Ich hätte eine MZ Austria Schüssel mit Blümchen zu verkaufen. Nicht so opulent wie die oben dargestellten aber auch sehr nett.

    AntwortenLöschen
  17. Hey,haben Omas Haushalt gerade aufgelöst und würden uns gerne von einem Teegeschirr mit Rosenmuster von
    M Z Altrohlau CMR trennen. Hat vielleicht jemand Interessse?

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Tanja,
    Ich hab eine frage würdest du dass verkaufen??
    Kannst du mir antwort auf meine email geben:-) rozka84@mail.ru

    AntwortenLöschen