Dienstag, 25. Januar 2011

Und der hier

steht ganz oben auf meiner Wunschliste. Ein wunderwunderwunderschöner Samba-Bus mit Doppelfenstern, was ihn zu einem sehr seltenen Teilchen macht. In Rosa!




Aber auch den hier finde ich äußerst schick. Ein Lamborghini Murcielago in strahlendem rosa. Ist er nicht ein Traum? Vor Jahren hatte ich mal das Vergnügen in einem offenen Lamborghini Diablo mitfahren zu dürfen.




Oder doch lieber der hier? Ein Cadillac aus den 5oer Jahren, ein absolutes Dreamcar.




und hier die offene Version

(Fotos aus dem Internet)



Ach, ich kann mich einfach nicht entscheiden, lach.

Ich bin ein echter Autofan und hatte schon einige nicht ganz so übliche Fahrzeuge. So z. B. einen niedlichen himmelblauen VW Käfer, Bj. 66 und heißgeliebt bis uns leider ein Unfall trennte.
Einer der Nachfolger war ein 5farbiger uralter Opel Ascona, von dem mein damaliger Chef immer behauptete, er würde den ganzen Mitarbeiter-Parkplatz verschandeln. Worauf ich dann generell die Frage nach einer Gehaltserhöhung für ein anständigeres Auto stellte, grins.
Dann gab es da auch mal einen ebenfalls steinalten Fiat Panda, seines Zeichens ein winziges Halbcabrio und der rostete tatsächlich schneller als er fuhr, denn er hatte nur 27 PS (eher gefühlte 12 PS), was eine Fortbewegung auf der Autobahn schier unmöglich machte. Aber mein damaliges Babysitterkind fand ihn voll cool.
Und meinen schwarzroten Audi TT Roadster hab ich hier im Blog ja schon mal gezeigt. Auch zu dem gibts eine kleine Geschichte: Ich parkte meinen Flitzer vor der Wirkungsstätte meines Herzblattes, einem sehr großen Autohaus. Als ich zurückkam, staunte ich zuerst nicht schlecht, weil sich das Autochen durch die Funkfernbedienung nicht mehr öffnen ließ. Suchend ging ich darum um das Auto herum und ... das war gar nicht meiner! Meiner stand direkt 1 Auto dahinter. Kurze Zeit später nahm mein Göttergatte den schwarzen Blitz mit in die Werkstatt. Am Tag der Abholung mußte ich zweifach lachen. Mein Cabrio war nun schwarz mit roten Akzenten (Spoiler, Diffusor und Abrißkanten waren nun feuerwehrrot) und somit unverwechselbar und außerdem hatte ein Witzbold das Schild "Vorsicht, frisch gestrichen" drangehängt.


Eine wunderschöne Woche wünscht euch Tanja
(die gestern bei Glatteis äußerst ungraziös zu Boden gegangen ist und nun von einer gestauchten Wirbelsäule geplagt wird. Und der heute etwas blümerant und recht nach rosa zumute ist.)

Kommentare:

  1. jaaaaaaaaaaaaa den buss und den caddy nehm ich auch. das waren noch autos.. seuftz.. in schweden fahren viele solcher alten schätzchen im sommer durch die gegend.. und in västerås ist jedes jahr ein riesenspektakel.. googel das mal bei you tube.. waaaaaaaaaaaahnsinn. liebe gruesse und gute besserung.. redi. die auch der ruecken plagt und die nun in die röhre muss heul

    AntwortenLöschen
  2. ohh it's always a pleasure to drop by,
    IrmaXXX

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaa, den Bus würde ich auch sofort nehmen!
    Der hätte so die richtigen Abmaße für eine 5-köpfige Family beim Ausflug *hehe*!
    Die anderen sind zwar traumhaft, aber nicht ganz sooo meinem Wunsch entsprechend, da wäre mein Göga wahrscheinlich sofort Feuer und Flamme!
    Ich wünsche dir gute Besserung für deinen Rücken!
    Da darfst du auch ruhig 'mal blau und nicht nur rosa machen *zwinker*!
    Liebe Grüße von
    Petra ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, Tanja-

    na, ich hoffe, die Kehrseite ist nicht grün und blau- und es heilt schnell wieder- der Schmerz der Demut beim Fallen ist oft größer als der blaue Fleck...

    Ich liebe auch amerikanische Autos- und auch wenn ich ein Fan rosa Cadillacs bin , mag ich eher die gediegeneren Farben- denn ein heißer Sportwagen in rosa muss nicht unbedingt sein- das nimmt ihm die Eleganz...

    Ich fuhr bis dato begeistert einen Jeep und bin jetzt auf Cabrio umgestiegen- ein neues Gefühl- mein Auto siehst Du auf meinem Blog auf der rechten Seite. Es ist ein angenehmes Fahren- mehr ein Gleiten, bei den Geländewagen fühlt man sich ganz anders- so als ob einem nichts was anhaben kann...

    Einen positiven Tag und ich hoffe, Dein Mann pflegt Dich ein wenig-

    liebe Grüße von Ines und den Mädels (Ginger hat heute Geburtstag♥)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja,
    ja, so ein rosafarbenes Auto hätte zumindest den Vorteil, dass ich nicht immer versuchen würde, fremde Autos aufzuschließen. Oft haben sie nur in etwa die gleiche Farbe und sind noch nicht mal die gleiche Marke oder wenigstens das gleiche Modell. Und ich hab mich auch schon gewundert, wer in aller Welt auf meinem Beifahrersitz so komische Sachen hingelegt hat. Und musste dann peinlich berührt feststellen, dass es gar nicht meiner ist. LOL Meine Männer lachen sich darüber krumm.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja ,
    den Bus würde ich nehmen ohne mit der Wimper zu zucken ... aber der Lamborghini sieht auch schnuckelig aus !
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  7. Jaja, das mit den Autos ist so eine Sache. Meine ersten fahrenden Untersätze waren immer sponsored by Mama & Papa. Und da wir alle nicht mit goldenen Löffeln essen, waren die meistens "zusammengesucht". Vom gabia-roten Käfer (allerdings mit Standheizung!!!) über den alten Golf von Ma&Pa über einen gelben Postgolf zu einem VW Polo mit schwarzen Folien in den Fenstern und Ralleystreifen (konnte man alles mit einem Fön entfernen) über ... ach, das könnte nun noch so weitergehen. Jetzt fahre ich einen Kia Sorento. Kommt mir bei meinen Möbelkaufaktionen und was ich sonst noch so hin und her fahre sehr entgegen.

    Dir und Deiner Wirbelsäule alles Gute und liebste Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  8. da hast du dir aber ein paar nette Autos ausgesucht.Sehen echt klasse aus. Die würde ich wohl auch alle nehmen.
    Ich wünsche dir schnell gute Besserung- alles Liebe
    Ina

    AntwortenLöschen
  9. Ich schließ mich den anderen an und nehme auch den Bully. Nee was ist der süß. Ich liebe ja diese alten Autos. Mein Mann restauriert mir gerade meinen Traum. Einen Fiat 500 Bj. 1967. Dauert zwar noch ein bischen, da Vollrestauration, aber ich kann es jetzt schon kaum erwarten mit dem Hotscherle durch die Gegen zu schleichen (da 18 PS) *lach*

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  10. Also ich könnte mir vorstellen das Dich der rosa Bus glücklich machen würde, könnte man ihn doch noch mit so manchen Schätzchen in rosa und mit Röschen ausstatten. Das Barbie Auto finde ich allerdings auch toll, allein müßte ich damit immer zwei Stunden eher losfahren - eine Stunde um eine Parklücke zu finden, eine Stunde um dort auch hineinzukommen:-). Ich glaube es geht vielen so das sie ein bißchen mehr Farbe brauchen und deswegen sende ich Dir heute einen rosaroten Gruss
    Ina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    ich wusste ja, dass du der totale Autonarr bist ;))) - also all das ROSA finde ich auch richtig süß!!!!! Ob deine Jungs das auch mögen?? ;)).........du sagst einfach, wenn sie Zicken machen, gibt´s zur Strafe ne rosa Schleife ;))!! Eine himmlische Woche und gute Besserung (hoffe, es ist nicht allzu schlimm), Busserl an die Buben und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  12. liebe tanja,
    den bus finde ich einfach HAMMER !!!!!!!!! unglaublich, den würde ich auch lieben !
    ..und zu den veilchen..die halten sich eine zeit lang im zimmer, aber im frühjahr kommen sie auf die terrasse und dürfen ab dann jedes jahr kommen..
    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  13. Autsch! Ich wünsche Dir schnelle Besserung!
    Was die Autos anbelangt...ich mag sie auch.
    V.a. die Oldtimer.
    Der Bus...ja, der hat schon was....;D
    So große Autos hat mein Vater auch mal gehabt...war schon ein tolles Gefühl.
    LG und eine schöne Restwoche...Luna

    AntwortenLöschen
  14. Hi Tanja,

    You amaze me! I never thought you would like cars so much. I have 'something' with cars as well, especially English oldtimers. My dream is to one day have a red sportscar ;-)! If I were you I would go for the pink bus!!! It looks fabulous!

    Lieve groet & happy evening!

    Madelief

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Tanja !
    Ich wünsche dir gute Besserung, du Arme,dass tut bestimmt furchtbar weh.
    Der rosa VW -Bus ist ja super süßßßß !!!
    Die rosa Vorhänge dazu sind ja das Tüpfelchen auf dem i .
    Ganz liebe Grüße
    Kersti

    AntwortenLöschen
  16. Ach, was für eine tolle Autoparade Tanja, den VW-Bus würde sich ja sofort nehmen...
    Ich hoffe, es geht dir einigermaßen gut,so eine gestauchte Wirbelsäule ist äußerst schmerzhaft und das Auskurieren kann langwierig sein.

    Deshalb schone dich ein wenig und genieße dein Wochenende!
    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  17. Diese Farben und die Autos! Wahnsinn!
    Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. eben noch gesehen ...
    Der kleine VW-Bus ist ja niedlich ... wir hatten früher auch mal einen Bus - war wegen der Kinder ideal - allerdings anderen Fabrikates und in Weiss.
    Rosa wär' nicht so meine Farbe, ich mag bei Autos Weiss oder Silber am Liebsten. Schwarz zwar auch, aber das wird zu schlecht im Straßenverkehr gesehen. Ich liebe aber auch diese "Un-Farben" oder sog. gebrochene Farben in ganz hell metallic, noch heller als hier

    http://www.lackspray24.de/product_info.php/info/p45861_BMW-Motorrad-N38-Light-Grey-Metallic.html/XTCsid/ho7ra8brmkbth7d0dpog0e7g32

    Ansonsten bin ich eher Ford Cougar-Fan oder diese französischen wie Mafia-Autos wirkenden *lach* mit den ganz schmalen langgestreckten Fenstern (die haben so etwas Geheimnisvolles) *lach* und wenn dann noch die Scheinwerfer schmal wie Katzenaugen sind . . . der Mercedes SL ist aber auch immer noch einer meiner Favoriten, nur die Serie mit den Scheinwerfern rund wie Bullaugen mag ich überhaupt nicht. Oder eben den Porsche, der gehört auch zu meinen Top-Favoriten in Silber.
    Diese Roadster fand ich zwar auch immer ganz niedlich, aber mit 3 Kindern braucht man was Solides. So hatten wir entweder Combi, Bus - eben was Größeres ... ähm ich hab' erst spät den Führerschein gemacht, davor brauchte ich ihn nie - deshalb hatte ich vor meiner Ehe auch nie Autos :-)

    Liebe Grüße nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen
  19. Woooooooooow...... ich habe das Posting gerade entdeckt!! Ich nehme das VW-Büsschen... Mein Opa hatte einen in silber. Einer in rosa oder pink ist mein absoluter Traum. Lass mich wissen, ob du ihn gekauft hast: go.bunt@gmx.de
    Lieben Gruß
    Martina

    AntwortenLöschen