Mittwoch, 21. September 2011

Selestat im Elsass

Vor ein paar Wochen war ich in dem kleinen Elsass-Städtchen Selestat und habe natürlich viele Bilder davon gemacht. Das Städtchen ist wirklich nicht groß, doch habe ich es geschafft beim zurückgehen mal wieder mein Auto nicht gleich zu finden. Ich glaube, ich sollte meinen beiden vierbeinigen Begleitern mal beibringen immer wieder zum Auto zurückzukehren, wenn das Frauchen schon nicht über Orientierungssinn verfügt.























































Kommentare:

  1. das hätte glatt von mir sein können, ich habe manchmal auch gar keinen Orientierungssinn.

    Jedesmal, wenn ich deine Bilder betrachte, sage ich meinem Mann, dass ich wieder mal ins Elsass fahren möchte.....und doch ist es noch nicht zustande gekommen. Ich hoffe schon, dass es irgendwann mal klappt.
    Schöne Bilder hast du uns wieder mitgebracht!

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  2. Hej - war auch schon lange nicht mehr im Elsass. Das Essen ist ja sooooo fein dort und die Städtchen und Dörfchen sehr, sehr reizend! Tolle Erinnerungsbilder!
    Sei lieb gegrüsst, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. thank you so much for all thosose beautiful pictures XXXXXX

    greeting Irma

    AntwortenLöschen
  4. Dear Tanja,

    Selestat look like a beautiful town to me. I especially love the buildings from the Belle Epoque period. They have such beautiful ornaments.

    The flowers look beautiful in the windowsills too. Still a touch of summer :-)!

    Happy evening,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Städtchen, und wunderschöne Bilder.
    LG
    Lotta

    AntwortenLöschen
  6. Such a lovely trip down memory lane - like walking those streets again.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,
    sowas passiert mir auch. Musst die Kleinen zu Autospürhunden ausbilden. LOL
    Das Städtchen ist ja wieder eine Pracht.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    Selestat ist auch eines dieser Städtchen, an denen wir bisher immer vorbei gefahren sind. Aber beim nächsten Mal werden wir dort von der Autobahn abfahren!!!!
    Vielen Dank für die schönen Bilder!
    Bei mir gibt es demnächst auch mal wieder Franreich-Fotos, allerdings dann aus dem Süden.
    Liebe Grüße aus der Provence, Monika

    AntwortenLöschen
  9. So jealous of all the beauty that you get to see....love all the details and flower boxes!

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich so schöne Bilder! Da würde ich auch gern fotografieren gehen...

    Liebe Grüße,

    Marina

    AntwortenLöschen
  11. Den Ort kennen wir auch ganz gut. Vor einigen Jahren haben wir dort eine Lampe fürs Esszimmer gekauft!

    Sigrun

    AntwortenLöschen