Mittwoch, 3. Oktober 2012

Riquewihr

Vor einiger Zeit waren wir nochmal in dem wirklich wunderschönen Riquewihr im Elsass, wo ich natürlich wieder viele Fotos gemacht habe.
Das Bild finde ich am allerschönsten, denn die bunten Fassaden, das Sonnenlicht, das Grün der Blätter und das geschäftige Treiben auf der Straße drücken für mich pure Lebensfreude aus.


Aus einem der an der Hauptstraße gelegenen Lädchen kam ein klitzekleiner Yorkie herausgeschossen und das gab vielleicht ein großes Hallo mit meinen beiden Jungs. Die 3 freundeten sich sofort an und der kleine Yorkie-Mann begleitete uns ein ganzes Stück weit, um dann schließlich wieder umzudrehen und zu seinem Laden zurückzulaufen.
Die 3 kleínen Hundchen waren zu niedlich anzuschauen.

Das ist übrigens der kleine Laden, aus dem der Winzling herausgelaufen kam. Da gab es viele bunte und überaus leckere Makronen.

Eines der vielen schönen alten Gasthausschilder.
So viele schöne pastellige Fachwerkfassaden, fast immer mit Blumen geschmückt.



An der Hauptstraße gelegen sind viele kleine Ladengeschäfte, oft üppig dekoriert.



Und zum Abschluß noch ein paar Fotos der umgebenden Stadtmauer.


Für die teilweise vorhandenen Streifen in den Fotos bitte ich um Entschuldigung. Das ist beim Importieren der Bilder in den alten PC passiert und ich bekomme die Streifen nicht mehr heraus. Inzwischen habe ich aber ein neues Mini-Notebook, das mein lieber Mann für sein nicht mehr benötgtes IPhone eingetauscht hat, und damit habe ich dann hoffentlich keine streifigen Bilder mehr. Heute waren wir auf einem großen Innenstadt-Flohmarkt und ich habe ein ganz kleines und ein etwas größeres Teil erstanden, nach dem ich schon lange gesucht habe. Doch das zeige ich euch im nächsten Post, der querbeet durch Haus und Garten gehen wird. Ganz viele liebe Grüße, Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    da werde ich unbedingt bei meinem nächsten Elsasstripp hinfahren, sehr schöne Impressionen, danke schön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Einfach wunderschön die Gegend. Ja, da möchte ich gerne mal hin : )

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Dear Tanja,

    I always enjoy posts like this when you take a stroll through villages and towns in different parts of the world. Riquewihr looks beautiful to me.

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    Ich mag das Elsass auch sooo sehr!! War aber bisher nur in Colmar und in Strasbourg. Möchte mir gerne noch einige andere Städte ansehen. Aber Colmar muss auch noch ein 3. Mal sein :)
    Ich gucke mir so gerne Deine Bilder an..
    Viele liebe Grüße
    Karoline

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    danke für diese wundershcönen Bilder aus Riquewihr! Es ist und bleibt ein wundervolles Örtchen, und wie ich sehen kann, ist es seit meinem letzten Besuch noch schöner geworden!
    Ja, das Elsass bietet vieel schöne Fleckchen :O)
    Vielen Dank, daß Du uns auf Deine Tour mitgrnommen hast!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag !
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja
    schon lange steht das Elsass auf unserer Urlaubswunschliste,nach deinen Bildern mehr denn je,ich hoffe nächstes Jahr schaffen wir es endlich;.)))Vor allem sollte auch ein Flohmarkt dabei sein,bin schon sehr gespannt was du Schönes gefunden hast;.))
    herzlichste Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  7. Riquewihr sieht ja wahnsinnig pittoresk aus! Leider waren wir da nicht bei unserer Reise ins Elsass. Wir haben uns vielmehr nach den Tipps orientiert, die wir in einem Blog gelesen hatten (hier zum nachlesen: http://www.100p100nature.ch/ausflugsziel-elsass/ ). Besonders Wissembourg hat mir sehr gut gefallen und für mich und meinen Freund steht seitdem fest: die nächste Reise geht wieder ins Elsass ;) LG, Julie

    AntwortenLöschen
  8. Danke, danke - das ist vielleicht ein Wiedersehen mit meinem Lieblingsort im Elsass. Alles hab ich erkannt, wie schön!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  9. Hach, ich kann es nur immer wieder schreiben: Das Elsass scheint einfach bezaubernd zu sein! All diese wunderhübschen, gemütlichen Häuser mit so viel Charme und Ausstrahlung....Es muss ein Traum sein, in diesem Stadtmauer-Haus mit den lilanen Läden zu leben....seeeuuufffzzzzz......!!
    Ich wünsche dir ein wundervolles WE,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ja wunderschön dort aus. Und bunte Makronen sind auch eine tolle Idee für die Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen
  11. What a gorgeous place!!! Your photos are just awesome and make me want to visit!

    AntwortenLöschen