Mittwoch, 29. Dezember 2010

Eigentlich

wollte ich ganz andere Bilder zeigen. Ich habe seit heute 5 Tage am Stück frei - welch ein Luxus - und hatte geplant heute einen schönen Winterspaziergang in Begleitung meiner Hundezwerge zu unternehmen und viele Fotos zu machen. Doch bei uns ist Tauwetter angesagt, es ist matschig und naß, die Hunde frieren zu schnell und es ist sehr neblig, also nix mit Fotos.

Dann zeige ich euch halt einen meiner letzten Funde. Zwei schöne und sehr alte Heiligenbilder, die Maria und Josef darstellen. Es handelt sich um Vierfarbdrucke, gerahmt hinter Glas und etwa aus der Zeit um 1910 stammend. Um diese Zeit waren Farbdrucke sehr teuer und daher auch relativ selten. Was man auf den Fotos nicht so gut erkennen kann ist, daß die Häupter von Maria und Josef von zartfarbigen Engelsköpfen umkränzt werden.
Ich finde die beiden Bilder sooo romantisch, mein Mann schüttelte mal wieder grinsend nur den Kopf, dahingegen ist mein ähnlich wie ich gestrickter Schwiegervater sehr angetan von diesem Schatz.
Bleibt nur wieder die leidige Frage - wohin damit? Da muß ich noch warten, denn es ist noch ein wunderschönes antikes Relief unterwegs zu mir, ebenfalls sakraler Art, und erst wenn dieses eingetrudelt ist, entscheide ich wo was hinkommt.

Ganz viele liebe Grüße,
Tanja





Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    so findet man immer wieder Schätzchen, die dann einen schönen Platz brauchen. Die Bilder sind schön gemacht. Sicher hingen sie einmal in einem Schlafzimmer und behüteten die Nächte ihrer Besitzer. Das werden sie bei dir auch tun.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    also ich finde deine neuen Schätze wundervoll - sie sind etwas Besonderes - ich wünschte, bei uns würde es mehr tauen, damit endlich die hohen Schneehügel weg sind und man wieder ordentlich gehen kann und die Autos nicht halb auf der Straße parken.
    Bei uns sind es zur Zeit 2,5 Grad plus und Logan hängt schon ständig draußen - Rei bevorzugt den Platz an der Heizung.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Dear Tanja,

    Two beautiful finds! In Holland the thaw has set in as well. I don't really mind. It's good being able to walk on the pavement normally again.

    Hope you had a lovely Christmas?

    Lieve groet Madelief

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tanja, und wieder gibt es neue schöne Stücke für die Wohnung. Aber sicher würden sich die damaligen Hersteller sehr freuen, wenn diese Dinge heute noch von einigen Menschen geliebt werden. Ich bin gespannt, was da noch unterwegs ist? Dir noch schöne Tage und komme gut ins Neue Jahr, herzlichst margit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    was du immer alles aufstöberst! Das sind wirklich zwei spezielle Stücke, und ich wünsche dir viel Freude damit und dass du ein passendes Plätzchen für sie findest! (Und was da noch unterwegs ist- da bin ich ja gespannt drauf!)
    Und wie ich es dir gönne, dass du jetzt auch mal etwas länger frei hast und die Beine langmachen kannst- geniess es!
    Ich wünsche dir morgen einen guten Start in ein glückliches, gesundes Jahr, das dir alles bringen soll, was dich freut und dir guttut!
    Ganz herzliche Grüsse,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  6. Dear Tanja
    Happy New year to you and your family!!!
    Love Gail

    AntwortenLöschen