Sonntag, 5. Juni 2011

french antique market

Heute hatte ich endlich mal wieder die Gelegenheit einen französischen Antikmarkt zu besuchen, dafür sind wir auch extra ganz früh aufgestanden, denn beim letzten Mal habe ich ja gelernt, daß da mittags schon Abbau ist. Diesmal hatte ich in der Kamera auch den Chip eingelegt (hatte ich beim ersten Besuch dort ja vergessen), so daß jetzt hier eine regelrechte Bilderflut folgt:
(Alle Bilder können zum vergrößern angeclickt werden)


schöne alte große Wanduhr


zwei eiserne Blumenständer, so schön



hier hat es mir das hellblau emaillierte Stövchen angetan, davor steht ein kleiner alter Puppenherd


Regulatoren aus der Historismus-Zeit


antike Apothekerflaschen in allen Größen


schöne alte französische Bols


noch ein Regulator und ein sehr schöner dazu


uralte kleine gläserne Schmuckschatulle (so wie ich letztes Mal hier eine ähnliche gekauft habe), darüber ein altes Weihwasserbecken


zwei antike Salonstühle mit Rosenstickerei


antiker gusseiserner Ofen


großes antikes französisches Buch mit wunderschönen Illustrationen


schönes französisches Kabinettschränkchen mit Schnitzereien


ganz kleine hölzerne Etagere mit floralem Dekor


alte, reich geschnitzte Wanduhr


Schüttenregal mit Glasschütten


alte Bierkisten - davon hab ich einige fotografiert, denn ich finde die einfach toll


eine sehr alte Tischuhr mit Emailleziffern


geschnitzte Uhr mit Engeln


großer alter goldfarbener Spiegel


antikes Sofa mit geschnitzter Lehne


ich liebe blaues und türkisfarbenes Milchglas - das Eierbechertablett rechts hätte ich gerne mit nach Hause genommen


uralte Backformen


das kleine rostige Schubladenschränkchen hat mir auch sehr gut gefallen




zwei schöne antike Urnen mit Verzierungen


weiße Gartenbank


antike Syphonflaschen - Syphons gibt es hier viele, die Preise sind aber der Hammer, nämlich im Durchschnitt 80.- Euro


die Dame auf dem Bild guckt zwar recht bedröppelt, hat aber was - wie ich finde


schöner geschnitzter Spiegel


und hier mein absoluter Liebling des Tages - ein wunderschönes antikes Sofa mit geschnitzen Lehnen; das hätte ich wirklich gerne mitgenommen, doch zum einen war es sicher preislich sehr hoch angesiedelt, zum anderen müßte dann zuhause irgend etwas rausfliegen und ich wüßte einfach nicht was


viele alte Spiegel - beim vergrößern des Fotos kann man rechts noch zwei schöne graue Medaillonstühle sehen


die große blaue Emaillekanne hat mir auch so gut gefallen


Wißt Ihr was das ist? Ein Gartenhocker aus türkisfarben glasierter Keramik oder Terrakotta. Das weiß ich aber auch nur, weil ich solche schon einige Male auf amerikanischen Blogs gesehen habe, wo sie dann zumeist auf der Veranda stehen.


alles für die antike bzw. nostalgische Küche


und wieder reichverzierte Tischuhren - wobei ich mir bei solchen Exemplaren nicht sicher bin ob sie wirklich antik sind, denn davon gibt es auch schon massenweise Reproduktionen


alte Backförmchen


eisernes Puppenbettchen (ob das was für meine Hunde wäre?) Immerhin könnten die beiden da ganz stilgerecht ihr Nickerchen darin machen.


alter Biergartenstuhl mit viel Patina


der elfenbeinfarbene Bilderrahmen mit Goldverzierungen hat mir von der Farbgebung her sehr gefallen


und noch ein absolutes Highlight, ein französischer Waschtisch mit bemaltem Waschbecken


shabby chic Vogelkäfig und geweißter Stuhl


Bild mit einem ganz niedlich dreinguckenden Mädchen


süßer kleiner alter footstool mit floral besticktem Bezug


Kinderbett aus Eisen


schöne alte Emaille-Fontäne


alte Emaille-Kannen


noch mehr antike Flaschenkisten - ich finde sie einfach schön, sehr zum Unverständnis meines Mannes


rechts vorne zwei alte französische Tellerwaagen, dahinter ein sehr schöner blauer Syphon


alte Biergartenstühle mit Patina


und alte gußeiserne Amphoren


Der nette französische Verkäufer hat diesen süßen alten Kinderwagen
extra für mich zugemacht, ale er sah, das ich ihn fotografierte.


noch mehr alte Tischuhren


schöner, typisch französischer blauweiß gestreifter Kaffeekern, nur das Milchkännchen fehlt


wunderschöne und sehr große, uralte Eisenjardiniere zum bepflanzen


niedliches, pastellfarbenes altes Schränkchen


zwei typische französische Emaille-Cafetieren - die blauweiße fand ich sehr schön


zwei schöne alte weiße Gartenstühle aus Eisen


noch ein Schüttenregal, diesmal mit Keramikschütten


ein weiteres Highlight war dieser barocke Vitrinenschrank
mit den geschnitzten Figuren


ähm, nochmal alte Bierkisten


und diese alte eiserne Blumenbank hätte ich auch gerne mit nach Hause geschleppt




Wahrscheinlich fragt Ihr euch jetzt, was ich denn eigentlich gekauft habe? Fast nichts, denn zum einen war ich wie beim ersten Mal regelrecht erschlagen von dem Angebot an wundervollen Schätzen, zum anderen sind die Preise dort immer sehr sehr hoch und ein weiterer Aspekt ist der vorhandene bzw. eher nicht vorhandene Raum zuhause.
Ich hätte nie gedacht, daß mir das bei so einem wunderschönen Markt passieren könnte, daß ich mit fast nichts nach Hause komme. Eigentlich finde ich auf unseren hiesigen Flohmärkten immer nur ein oder zwei schöne Teile und das reicht auch. Aber in Frankreich kann man sich kaum entscheiden, außer man hat wirklich ein sehr gut gefülltes Portemonnaie dabei und selbst dann ist es schwer.
Ich habe lediglich ein kleines altes Zifferblatt, eine alte Uhr ohne Uhrwerk (sehr ähnlich wie die auf dem ersten Foto, nur größer und mit einem nicht dazugehörigen Zifferblatt) sowie ein kleines blaues Emaillekännchen gekauft. Ich hätte so gerne noch viel mehr mitgenommen, vor allem dieses fantastische alte weiße Sofa mit dem Korbgeflecht - ein absoluter Traum! Aber auch das Eiertablett aus türkisfarbenem Opalglas war toll. Und natürlich so ne olle Bierkiste. Ach und so vieles mehr.
Auf der Rückfahrt waren wir noch in Deutschland auf einem Flohmarkt (der auf dem ich letztes Jahr das tolle antike Votivherz gefunden habe), aber nachdem wir vorher ja die französischen Schätze bewundert haben, war das natürlich kein Vergleich und mir hat auch nichts wirklich gefallen. Naja, ein klitzekleines Fliegenschränkchen gab es da schon und jetzt ärgere ich mich wieder es nicht mitgenommen zu haben, ABER: mein Mann war mit dabei!!!
Kleine Anekdote: Ich hörte dort, wie eine Frau ein Teil bewunderte und mußte mir sofort das Lachen verkneifen, denn der Ehemann antwortete natürlich: Jaja, recht hübsch, brauchen wir aber nicht! Mein Mann und ich grinsten uns an, denn die Situation kennt ER ja auch sehr gut. Und so einige von euch sicherlich auch, lach.

Ganz liebe Sonntagsgrüße,
Tanja

Kommentare:

  1. uaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa die oberste glasschütte genau so eine such ich noch für meine küche.. seuftz.. was kostet denn sowas. .mann... immer alles soooooooooooooo weit weg ...

    AntwortenLöschen
  2. Oh liebe Tanja, was für ein Wahnsinnsflohmarkt. Und du hast es tatsächlich geschafft nicht viel zu kaufen. Aber ich glaube, da könnte man wirklich alles gebrauchen und kann sich schwer entscheiden, und die Preise, ja, wenn so eine Syphonflasche um die 80€ kostet, möchte ich die anderen Preise gar nicht wissen. Und der Platzmangel, ja das kenne ich auch, und der Mann dabei. Alles klar! Aber als ich den blauen Kinderwagen sah, hab ich mich mal wieder an meine Kindheit erinnert, ich hatte so einen hellblauen Puppenwagen, bis meine Mutter ihn ohne mein Wissen verschenkt hat. Den habe ich mir gerade etwas länger angeschaut. Aber der Vergleich zu den deutschen Flohmärkten ist sicher enorm.
    Trotzdem viel Spaß mit deinen kleinen Funden und ganz liebe Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tanja ,
    aß ist ja soooo schade das alles auf dem Markt in FR soooo teuer ist ... obwohl wirklich schöne Teile dabei sind ! Aber bei uns bekommt man auch sehr viel und wenn nicht gleich dann unverhofft ! Wir haben auch seid Freitag einen Flohmarktmarathon hingelegt und auch seeehr viel gefunden ;-)
    Zum Glück ist mein Mann ein richtiger Flohmarkt -Yunkie ;-)))
    Liebe Knuddelgrüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. You and your family come see me then I'm coming to see you how did you not buy it all.....I'm going back for another loooong look ,I'm in love with it all! oh man I can't wait to see what you bought!
    Momma we need a translate button someday, so then I can read also, not complaining though the pictures are worth a thousand words!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Tanja,
    wunderschöner Flohmarkt, da hätte ich auch das ein oder andere Teil gefunden, bestimmt!
    Ich hab allerdings auch so einen "Ausbremser" daheim.
    Danke, das du mich aufgeklärt hast, jetzt weiß ich, dass ich einen Duftjasmin hier stehen hab, riecht auch wirklich gut, jetzt muss ich gleich googeln ob der als ungiftig durchgeht, wenn nich dann muss er wieder wech!
    Liebe Grüße Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tanja,

    jetzt weiß ich wenigstens, was ich mache,
    wenn ich mal Leerlauf habe:
    Dann besuche ich bei dir den Flohmarkt.
    Das ist traumhaft schön.

    Frohe Abendgrüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    danke für die tollen Bilder!!!!
    Zum Glück war der Rundgang nur am Bildschirm, sonst hätte ich einen Kredit aufnehmen müssen "lach".
    Magst du meine Puddingformen tauschen???
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Oh Gott!! Da will man ja echt ALLES haben! Mir habens auch die alten Bierkisten so sehr angetan! Danke für den super Flohmarktbericht!
    Viele liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,
    wunderschöner Flohmarkt und bilder!!!
    Liebe grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Dear Tanja,

    What a pity the prices were so high. There are so many beautiful things on display. Those two old chairs, the book with illustrations, the enamelware.. It looks like vintage heaven to me ;-)!

    Happy new week & lieve groet,

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tanja, das sieht ja alles ganz wunderbar aus.....überall wo man hinschaut Schätze über Schätze....Du hattes mich gefragt wie das Örtchen his wo wir waren......das war in Altkirch....ganz süß das Örtchen....nun wünsche ich Dir noch einen bezaubernden Abend und sende liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
  12. Ou! Ou! Da hüpft mein Herz! Das eine oder andere gefällt mir auch gut. Die Spiegeln und die Kannen sind wunderschön.
    Die Siphonflaschen- da habe ich auch gehört, dass die Preise so hoch sind. Hier kann man die "schon" für 30 Eur kaufen- fast ein Schnäppchen! :O)
    Danke für die herrliche Bilder.

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tanja,
    das war ja ein Superflohmarkt. So viele schöne Sachen. Das hellblaue Eiertablett hätte ja auch prima zu deinen Rösler Sachen gepasst, oder? Ich kann deine Vorliebe für diese antiken Bierkisten durchaus verstehen. Sie haben mit ihrer Inneneinteilung einfach was Ordentliches und irgendwie eine interessante Optik. Außerdem liebe ich Holz mit Patina.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  14. liebe tanja,

    danke für die unglaublichen bilder ! das sind alles schätze, nur wirklich die preise, so ist es aber auch in deiuschland auf antik flohmärkten..auf einem gewöhnlichen findest du zwar nicht so viel auf einmal, aber du schulst dein auge bem suchen(hihi) unddie preise sind nicht zu vergleichen..oooh, und diese erfahrung mit meinem mann habe ich nur einmal gemaht, seit dem gehe ich immer ohne ihn..
    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tanja,

    ohgottohgoot, wo warst Du den da bloß ???? Im Himmel ? Schreib mir bitte, wo Du da warst, da muss ich ja auch unbedingt einmal hin ! Auch wenn es von mir aus fürschterlisch weit nach Frokreisch ist, wenn man Deine Bilder sieht, dann lohnt es sich auf jeden Fall ! Es war sicher alles arg teuer. Mein favorit ist auch das Schnörkselsofa, das ist himmlisch ! (was wollten die denn dafür?) Und nun geh ich gleich nochmal die Bilder anschauen !
    Danke für den Ausflug und dass Du an den Chip gedacht hast *grins*

    Eve

    AntwortenLöschen
  16. Liebes Rosenresli,
    ich hyperventiliere!!!!! Da seh ich doch tausende (mindestens!!) Dinge, die ich SOFORT und ohne nachzudenken gekauft hätte! Soooo viele schöne Trouvaillen! Ganz arg nach Luft schnappen musste ich bei dem eisernen Puppenbettchen- wie lange gucke ich jetzt schon nach so einem?? Gibt's bei uns irgendwie garnicht! Und darf ich in diesem Zusammenhang ganz scheu an dich herantreten und dich fragen, ob du, wenn du nächstes Mal so eines siehst, an die olle Hummel denken würdest und es für sie kaufst? (wenn es denn nicht so teuer ist, dass die Hummel sich ins finanzielle Chaos stürzen muss dafür!!) Wir leben ja nun nicht sooo weit auseinander, da wäre der Transport wohl nicht gar so schwierig- ich wüd dann einfach mal über die Grenze hüpfen!! Jaaa?? Das wäre echt lieb von dir! Ich find diese Bettchen einfach ZU schön! Gerne hätte ich auch ein grosses, aber da weiss ich auch nicht, wohin damit- leider!! Und dieses Sofa mit dem Geflecht- da muss ich dir Recht geben, traumhaft ist das!
    So, und jetzt beruhige ich mich wieder und lass die ganz liebe Grüsse da!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Tanja,

    zunächst möchte ich mich bei dir für deinen lieben Besuch bei mir und deine lieben Worte bedanken! Jetzt komme ich mal wieder zu dir *schäm und lande direkt im Schlaraffenland! Soetwas habe ich noch nie gesehen. Wow, auf jedem Foto liegt - steht - hängt etwas was mir ausgesprochen gefällt - aber auch wunderschöne Sachen habe ich gesehen die bereits in meinem Besitz sind - so z.B. diese wunderschöne große Jardiniere zum bepflanzen. Hach ein Traum. Werd mich gleich mal im www auf die Suche nach solchen Märkten machen.
    Wünsch dir noch einen schönen Abend. Alles Liebe Sylvia

    AntwortenLöschen
  18. Now I feel as if I was with you on this market in France Tanja. I saw so many beautiful things, especially the syphons and the mirrors. I know the prices are much too high but I always feel very happy when I find one beautiful item for my home. I'm very lucky my husband likes antique markets too :-) Thank you for the gorgeous pictures! Have a nice sunny week, Anja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tanja,
    das ist ja ein Wahnsinns Markt!!!! Ohhh ich wäre wohl auch total erschlagen von dem Angebot...ist das fantastisch!!!!!!
    Dachte nicht, dass es so teuer ist, da doch viele Mädels für ihre Läden dort einkaufen und dann muss es sich doch eigentlich auch lohnen...
    Dank dir auch noch für deine lieben Zeilen, hab mich sehr gefreut :O)
    Wünsch dir einen schönen Tag,
    gglg Tini

    AntwortenLöschen
  20. Wie gut, dass ich da nicht hinkomme!
    Ich hätte mich um Sinn und Verstand gekauft.

    GlG jane

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein traumhafter Flohmarkt. Da liegen ja nur Schätze herum. Unglaublich.

    Lieben Gruß Christine

    AntwortenLöschen
  22. Tanja LOOK what I found....I may have to pinch myself!!!!

    AntwortenLöschen
  23. I feel like I have been it a French Market this morning. Oh how I would have loved to have been there. So many treasures that I love.

    Pam x

    AntwortenLöschen
  24. So einen Flohmarkt darf ich erst garnicht besuchen.

    Will alles haben...heul

    die liebe Tanja einen schönen Wochenanfang.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Tanja, Einfach toll! Sehr nett waschbecken. Ich mag auch
    Bemalte Waschbecken

    AntwortenLöschen