Samstag, 14. November 2009

gehäkelte Taschenbeutel








Taschen und Beutel kann Frau ja nie genug haben und so habe ich den schönen Entwurf von Tina (Musenküsse) aufgegriffen und den dort veröffentlichten Häkelbeutel gleich mehrmals nachgearbeitet. Teilweise kam dabei auch gleich mein auf dem Flohmarkt gekauftes Filetgarn zum Einsatz. Das Häkeln macht wirklich Spaß, das Fädenvernähen ist aber nicht so meine Sache, pro Beutel waren es ca. 70 Fäden. Nur etwas dämpfen muß ich die Teile noch, damit sie glatter und formschöner aussehen.
Gefüllt mit selbstgebackenen Plätzchen werden die Beutel dann zu Weihnachten neue Besitzer finden.
Und heute abend fange ich an große Weihnachtssterne in grün und rot zu häkeln.

Kommentare:

  1. Ze zien er leuk uit, leuke avond en een heel goed weekend.

    Groeten van Irma uit Nederland

    AntwortenLöschen
  2. ... und jetzt benötigst du nur noch meine Addy *lach*!
    Wunderschön sind deine Taschen... Wow!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Da warst du ja richtig fleißig!
    Tolle Idee die Taschen mit selbstgebackenen Plätzchen zu füllen und zu verschenken. Da würde sich jeder drüber freuen..ich auch :)
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die sind ja süß, liebe Tanja.....und dann noch mit Plätzchen - ein Traum!!!!!

    Muss schnell weiter, zum vorigen Post und noch was dazu sagen ;))....

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja,

    Ohh, I like your bags! It's good to see the final result. The persons who will receive this present for Christmas will be very happy! Enjoy you evening!

    lieve groet, Madelief

    AntwortenLöschen
  6. Ach soooo! Ich war ja schon ganz gespannt, was aus den kleinen Stückchen werden sollte... Die sind aber niedlich!! Was für eine Freude für die Beschenkten, die sie bald ihr Eigen nennen dürfen!

    Ein herrliches Wochenende wünsche ich Dir,
    herzlichste Grüsse,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wow, Tanja, du bist immer wieder so fleißig! Und deine Beutel sind ja die absolut edle Gechenkverpackung für selbstgemachte Weihnachtskekse!!!
    Herzliche Grüße & Küschelbüschel, Traude

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja absolut hübsch geworden, Tanja. Wirklich sehr schöne Geschenke, die man auch noch füllen kann mit Nettigkeiten.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen ja herzallerliebst aus <3

    AntwortenLöschen
  10. hallo Tanja,
    die Täschchen sind einfach zauberhaft - ich bewundere dein Können - das Muster ist superschön - ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Tanja,
    Ich wünschte, ich könnte auch so gut häkeln, und so schnell :-) Also dass Deine Scheune in der Mitte geöffnet wird, kann ich mir so gar nicht vorstellen. Wenn es soweit ist, dann halte den Baufortschritt bitte mit dem Foto fest und zeige ihn uns. Ich bin schon sehr gespannt.
    Liebe Grüße auch an Deine Jungs (so habe ich meine auch immer genannt)
    von Eve

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Rosenresli! Danke für Deine netten Zeilen...oohh tut mir Leid für Dein angeschlagener Vierbeiner. Ich kann gut nachfühlen wie schlimm, dass es ist. Man braucht immer sehr viel Kraft und manchmal ist es nicht einfach die Entscheidungen für die Viecher zu nehmen. Ich wünsche Euch jedenfalls, dass der Kleine gesund, fit & vital bleibt. Drücke die beiden von mir ganz ganz fest!!!
    Herzlichst, Lisa Libelle
    PS: die gehäckelten Taschen sind sehr schön. Ich liebe diese Shabby Accessoires!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tanja,

    danke für Deine lieben Zeilen. Jetzt kann ich mir auch etwas unter der Scheunenöffnung vorstellen. Bitte mach auf jeden Fall Bilder davon.

    Ich verspreche, ich werde ab und zu von Deiner Heimat schreiben und Fotos einstellen, so kannst Du es wenigstens aus der Ferne wiedersehen.

    Liebe Grüße sendet Eve

    AntwortenLöschen
  14. ...ich habe genau fünf minuten pause und jetzt stöber ich mal zurück ;o)

    die taschen sind toll geworden...wunderschön. mein favorit ist die in der mitte...sehr schön...

    so, und nun muss ich wieder päckchen packen..schnief...

    grüßli tine

    AntwortenLöschen
  15. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich wünsche Dir ganz viel Spaß beim Häkeln und freu mich schon auf Deine Bilder. Die Moosgummizahlen habe ich übigens vom Idee-Creativmarkt, vielleicht gibt es einen bei Dir in der Nähe;-)
    Deine Granny-Square-Beutel sind wunderschön geworden. So etwas ähnliches habe ich auch einmal gehäkelt, aber mit einem weit weniger aufwendigeren Muster. Wenn nur das Vernähen der Fäden nicht wäre;-)
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen