Donnerstag, 17. Juni 2010

Traumgärten - Rosenträume

Wie ich schon in meinem letzten Post geschrieben habe, durfte ich diese Woche zwei wunderschöne Gärten betreten und bestaunen. Beide Gärten befinden sich unserem hübschen kleinen Städtchen und liegen direkt nebeneinander und ich habe sie nur durch Zufall entdeckt.
Entzückt blieb ich stehen, um diese ganze Blütenpracht zu bewundern und wurde zunächst mißtrauisch vom Hausherrn beäugt. Als ich dann erklärte, daß ich die Gärten traumhaft finde und wir auch gerade einen Garten anlegen, wurde ich sehr freundlich eingeladen den Garten zu betreten.



Die nächsten Bilder sind aus dem Garten, der vor zwei Jahren schon einmal in der Zeitschrift "Mein schöner Garten" abgebildet war. Die Blütenpracht ist unglaublich, das Ganze sehr gepflegt und die Farben passen wundervoll zueinander.








Nun folgen Bilder aus dem zweiten Garten, der etwas urwüchsiger gestaltet aber nicht weniger schön ist.




Ein allerliebstes Gartenhäuschen, wunderbar eingerahmt von der Rose Raubritter und verschiedenen Ritterspornsorten.






Rosen und Rittersporn - einfach eine schöne Kombination




das ist wieder aus dem ersten Garten - da stehen riesige Rankgerüste für die Rosen, die dann - wenn sie die Höhe erreicht haben - eine einzigartige Rosenlaube bilden




und wieder aus dem 2. Garten: ein wunderschön geschwungener schmaler Gartenweg aus Granitkleinpflaster, gesäumt von einem Mixed Border




Beide Gärten werden nicht durch einen Zaun getrennt sondern durch ein schmales schön bepflanztes Beet




hier nochmal das riesige Rankgerüst für die Rosen




der wunderschöne alte Steintrog wurde vor der Entsorgung bewahrt und als kleine Vogeltränke im Garten eingelassen




nachfolgend ein paar Fotos der Rosenschönheiten







dieses Bild habe ich vor einem anderen Haus in unserem Städtchen aufgenommen; es paßt so schön dazu




und zum Schluß ein paar Fotos von einem wirklich grandiosen Rosenstrauch, dessen wunderschöne Blüten lauter verschiedene Rosatöne zeigen. Leider ist der Name dieser tollen Rose nicht bekannt.






Die Fotos können kaum die wahre Schönheit dieser beiden Gärten wiedergeben. Ich fand es so nett, eingeladen zu werden die beiden Gärten zu betreten und zu fotografieren und noch dazu wurde ich mit einem ganzen Eimer Ableger beschenkt.
In fast jedem Garten in unserem Städtchen finden sich traumhafte Rosen, die hier aufgrund des mediterranen Klimas auch besonders groß werden. Ich bräuchte einen mehr als doppelt so großen Garten, um meine Rosenfavoriten zu versammeln.

Ich hoffe, die Bilder lassen euch das anhaltende Regenwetter draußen ein bißchen vergessen und schicke ganz liebe Grüße,

Tanja

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,

    du bist ja des Namens wegen schon verpflichtet, Rosen zu pflanzen. Wenn du nur einen kleinen Garten hast (wie ich auch), kann ich dir Kletterrosen nur empfehlen. Damit kann man noch Stellen ausnutzen, die sonst ungenutzt bleiben. Zum beispiel Rosenbögen über die Wege, Berankung von Gartenhaus, Garage und Hauswand. Die Gärten sind wirklich schön. Da hast du gleich auch Beratung.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde so einen Blick über den Gartenzaun immer wieder inspirierend.
    Manche Leute haben so tolle Ideen von denen man hinterher nur profitieren kann.
    Klasse, und dann wirst Du noch mit Ablegern beschenkt das war doch ein guter Abschluß, für eine gute Gartentour.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja
    Ich liebe es Gärten zu besichtigen, und diese beiden, die du zeigst, sind auch wirklich wunderschön. Man kann sich immer wieder neue Ideen für den eigenen Garten holen, und wenn dan die Besitzer noch so freundlich sind, wie du sie bschreibst, dann macht das alles noch viel mehr Spaß.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    da kann man ja nur staunen und genießen!
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  5. Tanja- da hast Du nicht zuviel versprochen! Wunderschön!
    Ich bewundere es, wenn Menschen die Muße haben, soviel mit viel Liebe anzupflanzen.
    Die Bilder sind ein Feuerwerk an Schönheit- vielen Dank! Rosen sind einfach unbeschreiblich schön!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja,ich bin begeistert;o)))
    Wunderschöne Bilder die Du wieder gemacht hast!!!
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja !

    Deine Bilder sind wieder wunderschön ,besonders den Steintrog finde ich sehr schön.
    Und deine Blumenbank finde ich zauberhaft, so schön romantisch.

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Tanja,
    ich bin ganz begeistert von diesen wunderschönen Fotos. Eine wahre Blütenpracht, einfach herrlich!!!

    Liebe Grüße,
    geniesse das Wochenende!
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. Jeder Garten für sich ist wunderschön.
    Viele Blüten, Formen, Dekos.
    Aber die Rosenpracht übertrifft einfach alles.
    Toll, diese Rosenkaskaden, diese Üppigkeit.
    Hab ein schönes WOE..lg Luna

    AntwortenLöschen
  10. Hola dear Tanja, this garden is soooo beautiful, oh the roses, my god!!! Unfortunately I couldn´t translate so I don`t understand if this is your garden or some other. Whoever it is may God bless it!!!!!
    Cariños my dear,
    Maria Cecilia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,
    das hätte mir auch gefallen - ich liebe es, in anderen Gärten zu fotografieren und all die herrlichen Blumen und tollen Ideen mit den Augen (vielleicht auch mit der Kamera) einzufangen - wundervolle Bilder - danke dafür - ich wünsche dir ein schönes Wochenende - lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Tanja, traumhaft! Da kann ich mich kaum entscheiden, welcher Garten mir besser gefällt (vielleicht um einen Hauch mehr der "urwüchsige", weil ich es in meinem eigenen Garten ganz gern eine Spur wilder hab, aber zum Ansehen sind sie beide wundervoll!), und ich kann gut verstehen, wie begeistert du über die Einladung zur Besichtigung warst! Danke, dass du uns auf deine Tour mitgenommen hast :o)
    Ich wollte dir auch noch danke! sagen für deine Zeilen zu den Postkarten. In der Zwischenzeit ist ja leider schon wieder einige Zeit vergangen, in der wir beide wohl ein "bisserl" Stress hatten (denn du hattest geschrieben, du müsstest gleich zur Arbeit flitzen)... ich hoffe daher, du hast mir die Karten nach wie vor reserviert (?) Das wäre wirklich super! Vielleicht hast du ja im Lauf des Wochenendes kurz Zeit, dich bei mir per Mail zu melden? Ich würde mich sehr darüber freuen :o) Bis dahin schick ich dir allerliebste Rostrose-an-Rosenresli-Küschelbüschel und natürlich werden auch die süßen Helden innigst geknuddelt! Alles Liebe, trau.mau

    AntwortenLöschen