Mittwoch, 2. Februar 2011

Freiburger Impressionen

Für einige Tage bekamen wir Besuch vom besten Freund meines Mannes aus seiner alten Heimat in Norddeutschland. Trotz des grauen Wetters wollten wir ihm natürlich auch einiges von der Umgebung zeigen und da mein Herzblatt leider keinen Urlaub nehmen konnte, oblag mir diese Aufgabe.
Als erstes fuhren wir nach Freiburg und dort habe ich einige schöne Bilder machen können.



Ist dieses Zifferblatt nicht ein richtiges Kunstwerk?



Eines der Stadttore, das Martinstor, etwa 60 m hoch.







Hier ein weiteres Stadttor, das Schwabentor.











schöne Fassaden






Im alten Stadtkern ist viel Kopfsteinpflaster verlegt, teilweise sind Muster eingelassen. Ich bin da mal im Sommer mit Stöckelschuhen herumgelaufen - das tue ich sicherlich nie wieder; meinen Füßen zuliebe.



wunderbare Hauseingänge








einfach schön



Detailausschnitt zu obigem Foto - wunderbare Stuckfiguren





ein weiterer Hauseingang - einfach nur zauberhaft







das sogenannte rote Haus in Freiburg, in dem sich ein bekanntes Restaurant befindet.



Brunnen auf dem Münsterplatz




Und zwei Bilder vom Münster selbst.



Gekauft habe ich mir auch was hübsches; das zeige ich aber erst, wenn das Licht mal wieder besser ist. Denn die letzten Tage waren auch bei uns leider nur grau in grau. Was uns aber nicht davon abgehalten hat, am nächsten Tag Colmar im Elsass zu besuchen. Auch von dort habe ich wunderbare Fotos mitgebracht, vor allem auch von Schaufenstern von Antiquitätengeschäften, welche aber leider alle geschlossen waren. Aber zumindest die Schaufenster konnte ich fotografieren und habe tolle Dinge entdeckt.

Eigentlich wollte ich euch heute mit einem weiteren rosa Post erfreuen (oder ärgern, lach), denn ich hätte noch Material für so ein bis zwei rosa Posts - aber ich denke, das verschiebe ich auf später. Das nächste Mal gibts also Bilder von Colmar zu sehen.

Ganz liebe Grüße an euch,
Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    vielleicht solltest du noch einen weiteren Job annehmen: Wie wäre es denn als Reiseleiterin?
    Du hast das richtige Auge für die versteckten Schönheiten.
    Ich wollte dir noch sagen, dass du selbstverständlich bei mir vorbei kommen kannst, wenn du in der Nähe bist. Anruf genügt und das Teewasser kocht ...
    Schön wäre es natürlich, wenn es ein wenig wärmer ist und der Garten seine Rosenpracht zeien kann. Ich bin ja mal gespannt...
    Liebe Grüße von der Rosenperle

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tollen Fotos, da bekomme ich gleich wieder Heimweh....Freiburg ist wirklich eine tolle Stadt. Ich habe 10 Jahre in der Nähe gewohnt!

    LG Renate

    AntwortenLöschen
  3. ... oh, ich komme zum Gegenbesuch und finde Freiburg hier, lang lang ist´s her, aber es ist immer eine Reise wert, und du machst mir richtig Lust - Danke!!!
    Wenn du in meinem Post zuvor schaust findest du den Link zur Häkelanleitung ziemlich unten - ich habe das Garn genommen, das dort vorgeschlagen ist, es ist ein Traum !!!
    Liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Dear Tanja, thank you very much for your lovely comments. I like your blog too, you have so much beautiful antiques. I'm in love with your turqoise vase and with your brooches!!!! I'm already your follower. Have a nice week, Antonia

    AntwortenLöschen
  5. Freiburg ist eine schöne Stadt! Ich war zuletzt Silvester vor einem Jahr dort! Auch die Lage ist toll. Und alles geht so ruhig und lässig zu... und dennoch ist die Stadt groß genug - mir gefällt`s!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja,
    das ist wirklich eine bezaubernde Stadt. Ich hoffe, du hast dich über den Kommentar zu deinem rosa-post nicht geärgert. Ich würde mich über weitere rosa-Beiträge schon freuen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tanja,
    ich liebe Freiburg :-)! Meine beiden Schwestern haben dort studiert und ich bin oft dort gewesen. Die kleinen "Bächle", Gärten, das Münster...! War so schön Deine Fotos anzuschauen, v.a. weil ich einige Details noch nicht kannte! Gibt es eigentlichen die "Päcklebüssle" (ich weiß nicht, ob es so richtig geschrieben ist) noch?

    LG Mirjam

    PS: Haben uns sehr über Deinen Besuch bei uns gefreut :-)!
    PPS: Sind schon ganz gespannt auf die Rosa-Fortsetzung :-))!

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Stadt und wunderschöne Fotos!

    Ich freue mich, daß dir dein Päckchen gefällt ... wünsche dir ganz viel Freude beim dekorieren. ;))

    Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön diese Stadt sogar bei grauem Himmel!
    Es lohnt sich bestimmt mal einen Abstecher dorthin zu machen und nun freue ich mich schon auf den nächten Post von Colmar . Mein Ausflug nach Straßburg liegt schon 30 Jahre zurück und seitdem war ich nie mehr im Elsaßobwohl es dort so schön sein soll - na wir haben noch Einiges auf dem Zettel und hier hole mich mir dann schon mal Anregungen
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Such beautiful pictures you show us! i love these old houses and the ornaments.
    Lovely!
    Hugs
    marie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tanja, HA! Ich habe mir einen Tag diese Woche Auszeit genommen, und wo war ich?

    In Freiburg.;-)))

    "Meine" Stadt. Ich war auch dort zur Arzthelferinnenzeit in der Schule. Ich liebe Freiburg.
    Bin recht oft dort.

    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. I covet your bread box....I have the same enamelware bucket I use it as a garbage can!

    and your previous post on the pink houses, love love love!

    AntwortenLöschen