Mittwoch, 25. September 2013

schönes auf dem Töpfermarkt

Am Sonntag war ich in einem Nachbarort auf dem dort alljährlich stattfindenden Töpfermarkt und habe dort viele tolle Sachen gesehen. Und auch fotografiert, um sie mit euch zu teilen.
Es gab Gebrauchskeramik, Geschirr in elegant und rustikal, einfarbig und bunt, Gartendeko, Figuren, Töpfe, Fliesen und sogar Tische und Öfen.
Hier kommen die Bilder:




 Die Aussteller waren nicht nur aus der näheren Umgebung, diese hübschen Kleinigkeiten stammen z. B. aus einer Töpferei im Westerwald.

 für den Garten
 
 

Blumenstecker mit Schmetterlingen in allen Farben.


 

 




Ein ganzer Stand mit Schüsseln, Schalen und Krügen in wunderschönem Blau.
 


Geschirr mit schöner Reliefstruktur in hellem Aubergine, auch Tortenplatten auf Fuß waren dabei.






oder lieber in Schwarz, Grau und Weiß?



Rustikale Krüge gab es und
 
 
  große originelle Figuren.
 
 



 
Hexe auf Dachziegel
 
 

Es gab wirklich unglaublich viel zu sehen. Eher einfacheres


und auch ganz besonderes, wie z. B. diese großen Vasen mit einer tollen Oberfläche. Kaum zu glauben, daß das mit einer Glasur so hinzubekommen ist.


 
Hier nochmal etwas näher. Die Oberflächen sind glatt wie Glas, das Muster ist in der Glasur.
 

und hier eine große Schale in der gleichen Art. Gefiel mir wahnsinnig gut, allerdings kosteten diese Objekte ab 300.- aufwärts.


 Sieht doch einfach nur schön aus. In der Mitte der Schale wirkt es so aus, als ob sie aus Glas wäre.



Den Tisch fand ich auch so schön. Auf dem Foto kann man das nicht erkennen, aber die Mitte des Tisches glitzerte im Sonnenlicht.



Eine Schale vom selben Stand wie der Tisch


und eine Vergrößerung davon. Sieht wirklich aus wie Glas.


Mein absoluter Favorit unter den Ständen war aber der,



der diesen wunderschönen Kaminofen angeboten hat. Er besteht aus 3 großen aufeinandergesetzten Teilen in einem Blau, ja wie soll man dieses Blau nur beschreiben. Ein zartes helles Blau mit Patina und einem Rosendekor.


 Hier kann man die Rosen etwas besser erkennen. An diesem Stand hätte ich am liebsten alles mitgenommen, so schöne Sachen gab es da.



Wie zum Beispiel diesen Tisch, der wunderbar in den Garten passen würde



und sehr schöne Blumenkästen 


 in verschiedenen Ausführungen.



Von dieser Töpferei habe ich mir eine Karte mitgenommen und erfreut festgestellt, das sie gar nicht weit weg ist. So ein Blumenkasten wandert definitiv auf meinen Wunschzettel und ich hab ja in nicht allzulanger Zeit Geburtstag.



Die Farbe Türkis war an vielen Ständen vertreten


Haben mir auch sehr gut gefallen, die Blumenstecker mit den Fischen. Die wären auch etwas für den Wunschzettel. Eine Gruppe aus 3 Fischen, die z. B. über den Cosmeen im Garten schweben, das wäre schon was.



Bei dem Katzen-Blumenstecker habe ich gleich an Tatjana von Resis weiße Welt gedacht. Den Hasen finde ich auch so süß.



Ein Tischbrunnen, davon gab es auch so einige.


Die beiden Täubchen gefielen mir sehr.
 

 Und noch mal bunte Kätzchen.


Es gab auch Dekoobjekte, einfach nur zum hinstellen und interessant sein, zu sehen.



Auch sehr interessant. Das sind große Säulen für den Garten, an denen Wasser herabläuft. Also eigentlich Gartenbrunnen.








 





Das sind Brottöpfe. Ich habe vor vielem Jahren zu DMark-Zeiten mal einen solchen Brottopf aus glasiertem Ton gekauft. Darin hält sich Brot wirklich wunderbar.



Das wäre Geschirr, was ich mir sehr gut auf der Terrasse oder im Garten vorstellen könnte.





 




Fast alles was gezeigt wurde war farbig und bunt,



und da fiel dieser Stand mit braunen Töpferwaren richtig auf.



Im Gegensatz dazu sehr feine Tischdekoration in zarten Farben.




Und dieses Gewusel sind nicht meine beiden Zwerge.
 
Ich war sehr erstaunt auf eine Schweizerin zu treffen, die ebenfalls zwei Biewer Yorkie Rüden an der Leine hatte. Es ist eben eine sehr, sehr seltene Rasse, die kaum verbreitet ist. Das ist leider das einzige Foto das ich machen konnte und leider von keiner guten Qualität, denn die beiden waren beim Zusammentreffen genauso aufgeregt wie mein quirliges Duo. Später sah ich dann sogar noch ein Biewer-Welpchen   -   5 Biewer in einem Ort ist schon regelrecht spektakulär. 


Etwas mitgenommen habe ich auch, leider nicht das Biewer Babyhündchen, aber dafür

 diese schöne Schneckenmuschel für den Garten und



und einen Schwimmstein für unser Wasserbecken.


Nächstes Jahr möchte ich wieder auf diesen Markt gehen, denn ich habe gehört das da nicht immer die gleichen Aussteller sind. Es bleibt also interessant.
Es ist viele Jahre her, das ich einen Töpfermarkt besucht habe und ich bin erstaunt, was mit dem Material Ton inzwischen alles machbar ist.

Noch auf weitere schöne sonnige Tage hoffend lasse ich allen liebe Grüße da,
Tanja

Kommentare:

  1. Oh, was für herrliche Sachen, da fällt einem die Entscheidung sicher schwer. Die Tupfenkrüge sind so schön, auch der Blumenkasten und der Ofen ... einfach herrlich! Danke für die schönen Impressionen!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Herbsttag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön! Ich liebe Töpfersachen, hab auch einige, aber mehr geht nicht. Türkis ist meine Lieblingsfarbe, ich liebäugele seit Wochen mit ein paar Tellern, aber ich lass es besser, die Schränke sind voll. So schöne Märkte gibt es bei euch, da kann man hier lange nach suchen.
    Momentan hatte ich mal wieder Probleme, hier reinzukommen, unsere Leitung ist in letzter Zeit nicht stabil!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,

    so wunderschöne Sachen! Ich wüsste gar nicht für was ich mich entscheiden sollte.
    Der Blumenkasten sieht wirklich toll aus und wäre auch mein Favorit oder vielleicht doch die schönen Krüge oder, oder.... Ach das ist schwer!!!
    Danke für die schönen Eindrücke!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  4. Da wäre ich auch gerne gewesen.

    LG Ate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja :)

    scheint ja ein sehr großer Töpfermarkt zu sein *staun* mit so vielen unterschiedlichen Sachen, Formen und Ideen. Blautöne sind im Moment entweder IN oder gerade in der Töpferszene gebräuchlich ;) Aber am tollsten fand ich die beiden Figuren in den Badeanzügen *lach* ist ja absolut genial *g* so an einen Teich gestellt - perfekt.

    Danke für´s virtuelle mitnehmen ;)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  6. Such a lovely fair/market you visited! There are some beautiful items on display!

    Your comment on my latest post made me smile. We have a lot in common indeed :-)

    Happy evening Tanja!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tanja,
    ich war auch ewig nimmer auf einem Töpfermarkt, sehr schöne Dinge hast du fotografiert, am besten gefallen mir die Blumenkästen und so einen Brunnen mit breiterer Schale haben die Buben hier als Trinkbrunnen.
    Danke für die schönen Töpfermarktfotos.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Lebe Tanja ,
    mir fällt zu deinem herrlichen Post nur folgendes ein :
    gut , dass ich nicht dort war .
    Sonst wäre in meinem Geldbeutel nicht mal mehr ein Cent !!!
    Es ist ja unglaublich , was dort alles angeboten wurde .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tanja, was für ein herrliches Töpfermarkt und mit sovielen wunderschönen Sachen. Ich liebe es durch solche Märkte zu bummeln, doch leider findet man in unserer Gegend sehr wenige Märkte dieser Art.
    ISchöne Sachen hast du dir da gekauft und die Schnecke gefällt mir auch prima.
    Danke auch für deinen lieben Post auf meinem Blog. Du fragst nach Bildern von unserem Garten. Da ich im nächsten Jahr einiges verändern möchte und wir auch umgestalten, muss ich dich aufs neue Jahr vertrösten. Da werde ich dann auch fleißig Fotos machen...
    Jetzt freue ich mich aber erst einmal auf unseren Urlaub an der Ostsee und auf erholsame Tage.
    Dir wünsche ich noch eine schöne Woche,
    liebe Grüße helli

    AntwortenLöschen
  10. so viele bunte teile, sehr interessante sachen auch dabei! aber die preise ab 300,- euro aufwärts,boah, ob die dann viel verkaufen dort? jedenfalls danke für die interessanten eindrücke und mach dir ein schönes we, soll ja schön werden, hier schien gerade mal eine halbe stunde die sonne, da bin ich schnell mit einem kaffee auf die terrasse gerannt, wollte das strickzeug nachholen, da war die liebe sonne schon wieder weg!!! habe die stuhlauflagen aber draußen gelassen, denn regnen sollte es ja nicht mehr, dann bin ich in die city zum bummeln und einkaufen und bin in einen dicken regenschauer geraten *grummel*, als ich nach hause kam, waren die terassenmöbel-auflagen auch pitschnass *doppelgrummel*!!! trotzdem sonnige grüße und alles liebe

    AntwortenLöschen