Montag, 9. September 2013

Spaziergang in Freiburg

an einem herrlichen Spätsommertag und zwar in einem Stadtteil, in dem ich vorher noch nie war, dabei ist er unweit von der Innenstadt.
Hübsche Fotomotive habe ich da gefunden und überhaupt wirkt die ganze Gegend gar nicht so sehr städtisch, dafür aber richtig gemütlich und heimelig. Ein bißchen so, wie vor 60 bis 70 Jahren.




 
 Da hätten wir eine wunderschöne Villa, mit weißen Sprossenfenstern, grünen Fensterläden und einem wunderbar romantischen halbrunden Balustradenbalkon. Wer würde da nicht gerne wohnen wollen?
 

 Der herrschaftlich anmutende Eingang oder besser das Eingangsportal einer anderen Villa
 
 

  Ich habe eine absolute Vorliebe für weiße Sprossenfenster. Hier mit einem schönen Stuckfries darüber.
 
 

 Ein großes und sehr schönes Fachwerkhaus, umgeben von Grün. Für Fachwerk habe ich ebenfalls eine absolute Vorliebe,
 
 

 Und für Blumenfenster sowieso.
 
 

 Und auch für Balkone und Balkönchen wie dieses hier. Klein, aber mit Blumen dekoriert und zwei Sitzplätze sind auch vorhanden. Darauf läßt sich die Morgen- und die Nachmittagssonne bestimmt genießen.
 
 

 Liebevolle Fassadengestaltung mit Pflanzen. Und Ihr ahnt es schon - das ist eine meiner Vorlieben.
 
 

Erinnert an ein Schlößchen. Mit Türmchen und Erker und so hübsch. Fehlt nur ein großer Garten drum herum.
 
 

 Und das Schlößchen steht in dieser Straße, die gar nicht eintönig daher kommt.
 
 






 

Blitzblaue Fensterläden und Balkon vor einem strahlend blauen Himmel. Und wieder Sprossenfenster. Und viel, viel Grün.




Und nochmal eine Ansicht des wunderschönen Fachwerkhauses, das weiter oben schon mal auftaucht. Ich finde es immer klasse, wenn alte Bausubstanz erhalten und nicht durch Modernitäten verschandelt wird. Wie es wohl drinnen aussehen mag?



  Und zum Schluß noch ein einfaches aber kunterbunt bepflanztes Balkönchen, wie es auch in Italien hängen könnte. Auch dafür habe ich eine große Vorliebe. Und für Italien sowieso. Da sollte ich mal wieder hin. Unbedingt! La dolce vita.
 
So, jetzt hat der geneigte Leser viel über meine Vorlieben erfahren - die kennt er aber sowieso, wenn er meinem Blog schon einige Zeit folgt - und ein paar hübsche Motive aus Freiburg gesehen.
Und wofür habt Ihr eine Vorliebe?
 
Ganz liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Das ist ja total herrlich! Ich war zwar schon in Freiburg, aber nur in der Innenstadt. Wunderschöne Häuser, das erste dürfte genau deine Kragenweite sein - meine aber auch!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. heeerrrlich!!! so ein süßer balkon mit den gerade mal 2 sitzplätzen!!! und die fensterläden, ich liebe fensterläden, habe allerdings selbst keine *grummel*, naja, dafür habe ich rollos, aber fensterläden sehen sooo romantisch aus, vor allen dingen die grünen!!! und den strahlend blauen himmel hätte ich heute auch gern, hier regnet es in strömen, aber erst seit heute, das we war noch schön!!! alles liebe, angie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja :)

    war ein netter, virtueller, Spaziergang - wirklich schöne alte Häuser habt Ihr dort - ich schaue mir so etwas auch immer wieder gerne an. Finde es immer toll wenn diese alten "Schätzchen" noch so gut erhalten werden :)

    Lieben Gruß und guten Wochenstart
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    ich schwärme ebenfalls für solche tollen Häuser und kann mich oftmals gar nicht satt an ihnen sehen. Oftmals würde ich sehr gerne einen Blick hinein werfen um die Zeit zu spüren.

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja, das sind ja wunderschöne Häuser! Ich war vor x Jahren mal zu einer Veranstaltung in Freiburg, aber damals hatte ich erstens keine Zeit und zweitens auch weder mit fotografieren, noch mit Garten oder Deko was am Hut, von daher wären die mir damals wahrscheinlich nur am Rande aufgefallen. Ich kann mich eigenltich nur noch an die vielen kleinen Wasser in der Innenstadt erinnern.
    Heute würde ich mit ganz anderen Augen durch Freiburg gehen - vielleicht sollte ich das auch mal wieder machen ;)
    Vielen Dank für den schönen virtuellen Rundgang!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tanja,
    *hihi* so langsam nimmt dein Traumhaus in meinem Kopf Gestalt an! *lach* Schöne Bilder und tolles Wetter hattet ihr!:-) Ich mag auch Fachwerkhäuser und Jugendstilvillen... mit Wintergarten...und großen Fenstern...Parkett...und Stuck... *seufz* :-)
    Liebste Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  7. Dear Tanja,

    Beautiful photo's of Freiburg. The houses look magnificent against the blue skies! You must have had a sunny week as well. Perfect for having a stroll trhough town.

    Happy week!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tanja,
    vielen Dank für die herrlichen Eindrücke aus freiburg, ja, es ist eine sehr schöne Stadt, ich bin auch immer wiede rgern dort :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. huhu, tanja, klingle ruhig mal an der tür der villa, wer weiß, was da noch für schätzchen lauern, kann mir nicht vorstellen, daß dort das mobilar so supermodern ist!!! hach..., allein der gedanke!!!
    nee, das tischlein habe ich nicht selbst gestaltet, das habe ich so gekauft, übrigens noch ein weiteres und auch gleichbunte stühle dazu!!! der andere tisch steht mit einem stuhl auf dem "schattenplatz", gleich links neben der terrassentür, auf den ich morgens bei extremer hitze gleich falle und kraftlos den ersten kaffee schlürfe!!!
    dieser tisch, der abgebildet ist, ist als plätzchen für die milde abendsonne gedacht und dann gibt es ja noch den platz mit den bemalten fliesen, der "eigentliche sonnenplatz", wenn es dort auszuhalten ist und nicht so extrem heiß!!!
    tanja, das soll tatsächlich ein "garnrollenhalter" sein und ich bin nach wie vor begeistert davon!!! er ist ziemlich schwer und so kann man auch mal mit einem kräftigen ruck an der wolle ziehen, ohne daß sie abhaut und die katzen hinterher!!! und ich hinter den katzen her, lach!!!
    habe eben "dirty dancing" geschaut, du auch??? herrlich, dieser liebesschmalz, kann man sich immer wieder anschauen..., sonst stehe ich ja eher auf krimis und alte märchen!!!
    dann schlaf mal schön, meine liebe und ich hoffe, ich kann bald neue bilder und handarbeiten bei dir sehen, ich mag deinen blog sehr!!!
    irgendwie schwimmen wir auf einer wellenlänge, gell??? alles liebe, angie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja, was für wunderschöne Fotos, ich find es toll wie super du bestimmte Dinge in Szene setzen kannst....ich bin mal wieder mehr als begeistert,
    liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag
    helli

    AntwortenLöschen