Mittwoch, 21. Oktober 2009

gehäkelter Schmetterling









Auf einem brasilianischen Häkelblog habe ich die Häkelschrift für diesen Schmetterling entdeckt und wollte ihn schnell nacharbeiten. So schnell ging es dann doch nicht, aber dafür ist er wirklich hübsch geworden. Davon werde ich bestimmt noch welche machen und überlege schon, ob er sich nicht z. B. auch auf einer Tasche gut machen würde. Die Farben sind real heller und ausdrucksvoller, doch jetzt ist es schon wieder richtig dunkel und der Blitz gibt die Farben nicht original wieder.

Update: Heute ist das Licht besser und inzwischen habe ich auch einen zweiten Schmetterling in einfarbig zartrosa gemacht, so daß ich sie gerade draußen auf meinem Balkonstuhl fotografiert habe. Zudem habe ich mir heute morgen schon weißes Garn besorgt und werde heute abend also einen weißen Schmetterling häkeln.
Auf den brasilianischen Blog bin ich ganz einfach gekommen, denn ich habe nur "crocheted flowers" auf google eingegeben und da kamen ganz tolle Häkelblogs dabei heraus. Es ist schier unglaublich, was man mit der Häkelnadel und Garn so alles fabrizieren kann.

Liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    der Schmetterling ist so was von süß - wunderschön -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,
    wau ist der toll geworden.
    Ich mag Schmetterlinge sehr gerne.
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Muster. In Grau oder weiss sieht er bestimmt auch sehr edel aus.
    Wie kommst du bloß an einen brasilianischen Häkelblog .... ????
    Hochachtungsvoll - Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Wow... der Schmetterling sieht ja toll aus. War bestimmt eine ganz schöne Fummelarbeit.
    Aber die Arbeit hat sich gelohnt wie man sieht :)
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine echte Fleißarbeit. Mit diesem ganz dünnen Garn häkel ich äußerst ungern. Umso mehr bewundere ich die Leute, denen es nichts ausmacht, denn die entstandenen Kunstwerke sind immer wieder schön.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  6. Hoi Tanja,

    You made a beautiful butterfly! It must have been very difficult to make with different colours and stiches. You must be very creative! Have a lovey day!

    groetjes Madelief

    AntwortenLöschen
  7. wow der sieht wunderschön aus =)

    AntwortenLöschen
  8. Wo du dich überall herumtreibst, liebe Tanja - sogar auf brasilianischen Häkelblogs ;-) !!! Toll sieht der Schmetterling aus, gefällt mir richtig gut!
    Ich drück dich und hoffe, dass ich es demnächst schaffe, mal wieder etwas MEHR zu schreiben... Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Tanja,
    dein neuer Schmetterling ist dir gut gelungen. Er ist so fein und zart. Das war bestimmt eine schwierige Zählarbeit!?

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    ui, das war sicher eine Wahnsinns-Zähl- und Aufpass-Arbeit! Sieht ganz toll aus, Dein Schmetterling! Jetzt machst Du noch 2, 3 Stück davon- dann geht's aus dem FF! Und- wie um Gottes Willen kommt man auf einen brasilianischen Häkelblog? Und-wie versteht man die Anleitung dazu auch noch?? Du scheinst multi-kulti-begabt zu sein!!

    Ganz liebe Grüsse,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tanja,
    der sieht ja wunderschön aus - du wirst noch richtig zum Häkelgenie!
    Dir und den beiden Frechdachsen ;)) ein wunderschönes und gemütliches Wochenende,

    GLG herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  12. Hello my friend!
    At the top of my blog it is a translation that you can use.You pic a language and it's translating ex.Deutsch...
    Thank you for your comments...:-)
    hugs
    Annelie

    AntwortenLöschen
  13. Hups! Da sind ja noch Fotos dazu gekommen! TOLL!
    GLG (Auch an die Flokatigang ;-)) Traude

    AntwortenLöschen