Dienstag, 19. April 2011

Stadtansichten aus Lüneburg

In unserem Urlaub waren wir viel unterwegs und neben Verwandten- und Freundesbesuchen waren wir auch in Lüneburg, Lübeck und Kiel. Hamburg haben wir leider nicht mehr geschafft, das machen wir dann das nächste Mal.
Lüneburg ist eine wunderschöne Stadt, mit sehr vielen historischen Fassaden, Stuckornamenten, fantastischen barocken Türen und sehr netten kleinen Geschäften.



eine der wunderbaren Barocktüren




An vielen Häusern findet man unter den Fenstern schöne alte Stuckfriese.



Fast alle Gebäude sind aus dem dort typischen roten Ziegelstein erbaut, übrigens auch sehr viele der neuen Häuser.





Wir haben auch ein sehr kleines Antiquitätengeschäft besucht, in dem mir zwei Dinge besonders aufgefallen sind.
Nämlich diese wunderschöne originale Art-Deco Lampe mit 3 hellblauen Michglaskugeln und einem Behang aus Glasstäben

und diese alte französische Holzschatulle (von etwa 1900) mit Metallverzierungen und einem in den Deckel eingelassenen Porzellanbild, das eine Rokokodame darstellt. (Unbedingt zum Vergrößern anclicken, dann sieht man die ganze Schönheit der Schatulle).
Der Preis für die Holzschatulle sollte 350.- Euro betragen; da habe ich nach dem Preis für die Lampe gar nicht mehr gefragt. Aber von beiden Objekten war und bin ich ganz fasziniert, sie treffen genau meinen Geschmack.



Ein weiterer Fensterfries
und eine weitere schöne Barocktüre.


Auch ein Fachwerkhaus habe ich dort entdeckt - seht Ihr, wie krumm der Querbalken ist?

am Wasser

Alle historischen Häuser haben sprossenverglaste Fenster - so schön!

historische Skyline


Oft sind nur die Fronten der Häuser verputzt, der Rest der Fassaden zeigt daß sie aus Ziegeln bestehen.


Von einer Brücke aus fotografiert.


Nochmal zwei der wundervollen Türen

und der schöne Eingang eines Gasthauses.


Über einer Tür fotografiert.

Ein sehr altes Gebäude mit Durchgang

und eines mit einer reichverzierten Stuckfassade.

Das Lüneburger Rathaus -
wenn Ihr die Fotos zum Vergrößern anclickt, könnt Ihr die mit Statuen verzierte Front erkennen.

Viele der Fassaden sind eindrucksvoll mit Statuen und Köpfen verziert.




Hier sieht man die bereits erwähnten Köpfe, die viele der Häuser tragen.


Der schöne
Marktplatz
und eine Straßenansicht.





Ich hoffe, euch gefällt diese Exkursion und Ihr gewinnt einen Eindruck von Lüneburg, das auf jeden Fall eine Reise wert ist.
Übrigens können alle Fotos durch anclicken vergrößert werden; man entdeckt dann darauf noch mehr Details.
Gemacht habe ich die Bilder mit einer nagelneuen großen automatischen Nikon, die mein Herzblatt bei einem Arbeitskollegen eingetauscht hat. Ich komme mit der Nikon besser zurecht als mit der Minolta, die wir vor kurzem sehr günstig erwerben konnten, aber so ganz zufrieden bin ich mit den Bildern noch nicht. Beide Kameras haben für eine Blondine wie mich einfach zuviele Einstellmöglichkeiten. Bei meiner kleinen einfachen Rollei hab ich halt immer nur auf den Auslöser drücken müssen - damit sind allerdings keine echten Nahaufnahmen und auch keine größeren Ansichten möglich. Richtig gut fotografieren kann ganz schön schwer sein.

Ganz viele liebe Grüße,
Tanja

Kommentare:

  1. Absolutely wonderful buildings. I really love the wooden figures on the outside of the building, and I loved the building by the river. These pictures all make me very homesick for Germany.
    Looks like you had a great time!!
    Viele Grusse,
    Chris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    dafür, dass Du mit Deinen Fotos noch nicht so richtig zufrieden bist, sind sie wunderschön geworden. Danke, dass Du uns alle an Deiner Reise zu liebevoll teilnehmen lässt.
    Liebe Grüße von Bonnie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Blondienchen! ;o)
    Mir gehts genauso mit meiner Kamera. Obwohl ich grad einen Fernkursus in Fotografie mache... Die hätte so viel drauf, die Kamera, ich aber nicht und das obwohl ich braunhaarig bin! hihihihi Geb Dir aber einen Tipp! Du kannst ganz schon viel im Internet lernen. http://www.fotolehrgang.de/
    Danke für die wundervolle Reise an der nun auch wir teilhaben konnten!!!
    Wunderschön dort!
    Viel Sonnenschein, Freude und liebe Grüße!!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    oh, du warst in dem so von mir geliebten Lüneburg - von ersten Moment an hat mich diese Stadt fasziniert - nun waren wir schon mehrmals dort und ich könnte immer wieder hin - wundervolle Impressionen -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tanja,
    DAAAAANKE, für diese tollen Stadtbilder! Es muss herrlich sein da! Und die Schatulle ist total schön, aber 350 Euros???? WUCHER!!!!
    Übrigens, die Zuckerdose in deinem letzten Post ist auch ganz, ganz toll, und die hat bestimmt nur einen Bruchteil gekostet, ne??
    Bis bald, meine Liebe, ich hüpf gleich mal weiter!
    Ganz liebe Grüsse,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  6. Ach, ich Blödi, jetzt hab ich es erst gesehen: Jaaaa, sie war DEUTLICH günstiger, hihi!!

    Byebye!!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, du warst auch bei mir :)
    Und Lüneburg ist super, da bin ich sehr regelmäßig, tolle Stadt mit der höchsten Kneipendichte Deutschlands :D

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja,
    die Fotos sind klasse, Lüneburg ist aber auch eine tolle Stadt. Ich bin leider auch noch nicht so fit im Fotografieren, muss mich auch noch weiterbilden.

    Ganz liebe Grüße
    deine neue Leserin Angi

    AntwortenLöschen
  9. Ach, wie vertraut... so viele schöne Fotos aus meiner kleinen Lieblingsstadt!!! Schön.
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Tanja,
    danke für die schönen Fotos! Es ist spannend. so ein nettes Städtchen mit Deinen Augen zu sehen!
    Liebe Grüsse, Martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Tanja,

    man bekommt wirklich einen tollen Eindruck!
    Vielen Dank für die Bilder!

    Mit Sonnengrüßen,
    Steph

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tanja,
    da ist ja das eine oder andere Schlösschen dabei. Herrliche Bilder. Die Antiquitäten hätten mir auch gefallen, mit steigenden Preisen gibt es ja immer tollere Sachen. Aber man muss ja nicht alles kaufen, manchmal ist man schon vom Ansehen beglückt.
    Schöne Ostergrüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tanja!
    Wow, ich wusste nicht, dass Lüneburg soooo schön ist!
    VG und schöne Ostern!
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tanja,

    ich hatte Dich schon vermisst (ich Schussel,zwischenzeitlich vergessen, dass Ihr im Urlaub seid,tststs)
    Zum Glück zeigst Du Lüneburg, denn Kiel + Lübeck kenne ich selbst,allerdings hatte Lüneburg VOR Deinem Bericht + Fotos so gar keinen Reiz für mich, das hat sich nun geändert oder liegt das doch an der Fotografin ????
    und ganz toll ist auch, dass man die Fotos vergrößern kann, danke !
    die blaue Artdeco find ich ja sowas von Spitze,seufz, bitte noch das passende Haus dazu....

    ich wünsche Dir und Deinen Lieben wunderbare & sonnige Osterfeiertage

    ggggglg Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tanja.
    Lüneburg ist einen sehr schöne Stadt da war ich auch schon mal.Und hübsche Häuser gibt es da genug.
    Danke für den Tipp mit den Papposterhasen.Habe
    ich mir schon gespeichert.
    Schönes Osterfest mit viel Sonne.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen