Freitag, 7. August 2009

Flohmarkt in Frankreich

feines Porzellanservice mit Seerosenmotiv dekoriert
(das Dekor ist besser zu sehen, wenn man das Foto anclickt)
ein Stand hatte schöne alte Möbel
die Uhr war interessant
ein Koffergrammophon
wunderschöner alter Weindekanter
alte Trachten
und eine antike und sehr schöne Servierplatte
und diesen alten Majolikateller in weiß mit türkis habe ich mitgenommen, weil er so gut zu meinem gestrigen Fund paßt

Restaurant, benannt nach der Stadt
einige Bilder aus Colmar




herzig
Schaufenster eines Cafes, mit alten Emailkannen dekoriert























Colmar in Frankreich ist nur 36 km von uns entfernt. Im Internet habe ich herausgefunden, daß dort jeden Freitag Flohmarkt ist. Da mein Mann auch sehr gerne Flohmärkte besucht, sind wir heute nachmittag hingefahren. Es war ein sehr kleiner Flohmarkt mit nur 4 Ständen, dafür aber einigen interessanten Sachen. Das Seerosen-Service vom 1. Bild war sehr schön (Foto ist nicht leider nicht so gut) und der alte Wein-Dekanter hatte eine wunderbare florale Bemalung. Ich hätte nicht gedacht, wirklich fündig zu werden und deshalb nicht viel Geld dabei. Gekauft habe ich dann den alten Majolikateller (auch dieses Foto ist leider nicht das Beste), weil er wunderbar zu meinem gestrigen Schnäppchen paßt.
(Wir waren nämlich gestern wieder am Lago Maggiore, aber das wird ein neuer Post).

Auch das Seerosenporzellan hat mein Herz schneller schlagen lassen, doch war es so gar nicht nach dem Geschmack meines Mannes und seufzend ließ ich es stehen. Kichern mußte ich allerdings, als er sehr interessiert eine kleine blümchenbemalte Vase in die Hand nahm - er, der nüchterne Technikfreak, der meine zusammengesuchten und heißgeliebten Dekoschätzchen lächelnd als notwendiges Übel bezeichnet.
Viel Zeit hatten wir heute leider auch nicht, weil wir erst nachmittags gefahren sind und danach auch noch ein Auto aus einer 70 km entfernten Werkstatt holen mußten. Mein Mann rannte auf der Suche nach dem Flohmarkt durch die wunderschöne malerische Altstadt und ich kam kaum hinterher und für qualitativ bessere Fotos blieb leider gar keine Zeit. Insgesamt waren wir gerade mal 40 Minuten da.
Aber mein Herzblatt hat mir versprochen, daß wir noch einmal hinfahren und uns dann mehr Zeit nehmen. Darauf freue ich mich sehr, denn Colmar kommt meiner Obsession für alte schmiedeeiserne Zierelemente und wunderschöne romantische Bauten sehr entgegen.

Kommentare:

  1. Hallo Tanja,
    also dafür, dass du wenig Zeit hattest sind das aber ziemlich viele Fotos! In Colmar war ich auch schon - beneidenswert, dass Frankreich so nahe liegt und wenn der Flohmarkt jeden Freitag stattfindet, wirst du dort sicherlich öfters zu finden sein ;)! Die Fachwerkhäuser sind wirklich traumhaft und bei den Emaillekannen wär ich sicher auch schwach geworden ;)!

    Wünsch dir und den beiden Jungs ein herrliches Wochenende,
    GLG herzlichst Jade (ich geh vielleicht nachher auch schnell auf den Flohmarkt;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja
    Das sieht herrlich aus. Ich war noch nie dort, aber ich denke, diese Stadt ist wirklich eine Reise wert. Ich freu mich schon auf Deine Bilder vom Laggo Maggiore. Wir waren schon vier Mal dort und ich finde diese Gegend ist etwas ganz Besonderes. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. wow was für ein schöner flohmarkt. falls du mal alte holznähspulen findest. bring sie mir doch bitte mit:O)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tanja,
    oh wie beneide ich dich so nah an dieser traumhaften Stadt zu wohnen.Da wär ich bestimmt sehr oft.
    Danke für diese tollsten Eindrücke.:o))
    Liebe Grüße und ein herrliches Wochenende wünscht dir,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Tanja,

    schöne Bilder, schöne Sachen!

    Liebe Grüße
    Tanja ;-))

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, liebes Rosenresli! Danke für den netten Kommentar, den du bei mir hinterlassen hast. Ja, das mit dem Award war aber doch auch recht amüsant und außerdem irgendwie schmeichelhaft für mich ;-) Und letztendlich hat's ja geklappt!
    Für deine Wohnnähe zu diesem tollen französichen Flohmarkt beneide ich dich sehr! Aber mir ginge es mit meinem Mann wohl nicht viel anders als dir mit deinem (ebenfalls ein Technikfreak, der vieles, was ich zauberhaft finde - z.B. Kristallluster - einfach nur als "potthässlich" und als "Tinnef" bezeichnet ... aber so ist er halt, er hat andere Werte ;-))
    Was mir bei deinem Posting auch noch aufgefallen ist, ist dass es manchmal nicht geklappt hat, die Kommentare zu den Fotos an der richtigen Stelle zu positionieren. Ich schätze mal, beim Schreiben war alles an der richtigen Stelle und beim Veröffentlichen dann nicht mehr? (Dieses Problem hatte ich am Anfang nämlich auch.) Ich glaube, am besten bist du dran, wenn du gleich zu Beginn - also beim Einstellen der Fotos - entscheidest, dass sie nicht links- oder rechtsbündig kommen sollen, sondern zentriert. Dann kannst du deine Kommentare immer daruntersetzen und so sind sie genau an der Stelle, die du eigentlich dafür vorgesehen hattest. Danke auf alle Fälle für die interessanten Stadtansichten - eine wirklich zauberhafte Ortschaft!
    Bei mir gibt es übrigens seit heute ebenfalls was zum Thema "andere Länder" zu sehen - schau doch wieder mal vorbei :-)
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  7. Hi, ich nochmal, mir ist gerade aufgefallen, dass ich vergessen habe dir auf etwas in deinem Kommentar zu antworten: Na klar, wenn du mal Fragen zum Thema Mosaiken hast, dann steh ich dir dafür natürlich gern zur Verfügung! Wirst sehen, ist eine tolle Beschäftigung! Deine (offensichtlich auch recht verwirrte) Traude ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tanja, thank you for vissiting mee, yes it is a beatuiful funiture. Have a nice day. Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tanja,

    Thank your for the sweet comment on my blog! I don't know if I have an artistic eye, but my father has... Maybe, (I hope ;)) I got a little bit of his talent! I will show you the pictures of the mosaics I made soon, but they are very simple and not as beautiful as the ones you made! Colmar looks lovely. Your so lucky to live so near to France!

    Fijne zondag!

    groetjes, Madelief

    AntwortenLöschen
  10. Colmar ist ein Traum und dann dort noch ein Flohmarkt, das ist nicht mehr zu toppen.

    Schönen Sonntag und liebe Grüße, Veronika

    AntwortenLöschen
  11. Sehr hübsche Dinge hast du dir da mitgenommen! So ein Flohmarkt in Frankreich ist doch einfach was vom Feinsten!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. ...NEID... :)
    Wenn ich die tollen Bilder sehe!!
    So ein französischer Flohmarkt könnte mir auch gefallen. Und die Bilder vom Städtchen.. WOW
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Tanja,
    vielen lieben Dank für deinen Blogeintrag und die Geburtstagwünsche.
    Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut.
    Zu der Frage wegen dem Hund:
    Den habe ich von meiner Mama geerbt, nachdem Sie im März gestorben ist.
    Er ist ca. 50 Jahre alt, die Rasse kenne ich nicht.
    Habe immer gesagt er sieht aus wie ein Pudel :))

    Leider weiß ich nicht wie die Hunde deiner Sammlung aussehen..Sorry hab gerade vergessen wie die heißen
    Vielleicht magst du ja mal ein Bild davon einstellen?
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Tanja
    du glückliche so nah an Frankreich zu wohnen mit so einem schönen Flohmarkt ein Traum.Die Bilder von der Altstadt sind wunderschön,da lohnen sich weitere Besuche..))
    LG. Petra

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Tanja,
    in Colmar waren wir auch - wir waren etwas enttäuscht - aber wenn ich jetzt deinen Post lese, wären wir besser mit dir gefahren - du hast offensichtlich besser recherchiert. Den Flohmarkt hätte ich mir nicht entgehen lassen.
    Lg. Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen