Sonntag, 1. Mai 2011

antikes französisches Küchengedöns

Eigentlich wollte ich euch heute tolle Bilder von einem noch tolleren französischen Antikmarkt zeigen.
Letztes Mal hatte ich ja den Chip in der Kamera vergessen; das sollte mir heute nicht passieren und wir hatten sogar die kleine und die große Kamera mit. Ich mußte bis 12.30 Uhr arbeiten, mein Herzblatt holte mich ab und los gings nach Frankreich. Ich war schon seit Tagen voller Vorfreude und hatte mir dafür extra die zweite Tageshälfte freigenommen. Kurz nach 13.00 Uhr waren wir da. Könnt Ihr euch meine Enttäuschung vorstellen, als wir feststellen mußten, daß die Aussteller und Händler ihre Schätze bereits wieder eingepackt hatten und gerade den Platz verließen? Hallo, um kurz nach 13.00 Uhr? Da hab ich schon ziemlich sparsam geguckt.
Ich habe extra meinen zweiten Job auf nächsten Sonntag verlegt (was gar nicht einfach war), mein Kollege aus dem ersten Job löste mich heute extra eine Stunde früher ab und wir sind 70 km dorthin gefahren und nix, nada, nothing! Dabei hätte ich mit Freuden den Händlern ganz sicher etwas abgekauft. Ich habe dort nämlich das letzte Mal einige schöne alte Flaschenhalter und Flaschenkörbe gesehen und in meiner Küche wäre in einer kleinen Nische genau der richtige Platz dafür .... gewesen.

Weil Küchenantiquitäten eine meiner Leidenschaften sind, zeige ich halt etwas antikes französisches Küchengedöns, so wie ich es auf dem Markt vielleicht hätte finden können. Besonders Vorratsdosen aus Emaille und Porzellan haben es mir angetan und gerade in Frankreich gibt es da sehr schöne Exemplare. (Die Sachen gehören natürlich nicht mir, die Fotos stammen aus dem www.)


Die Wandbehälter auf den ersten beiden Fotos finde ich sehr interessant, da ist sogar eine Küchenuhr mit integriert. Hab ich so noch nie gesehen.
























Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht euch
Tanja


P.S. Liebes Schwesterchen, ich freu mich sehr, daß Du nun schon mal ein Nutzerprofil hast und somit auch Deinen Senf dazugeben kannst! Vielleicht wird daraus mal ein Blog? Pass mir auf Dich und die Mama auf!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Tanja ,
    daß ist aber seeeeehr schade das die Händler schon alles verpackt hatten ;-((( Beim nächsten mal klappt es bestimmt !!!
    Bei Deinen Bilder sind schon ein paar schöne Teile dabei die mir auch sehr gut gefallen würden !!!
    Herzliche Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tanja,
    hier bei uns sind die Flohmärkte letzte Zeit auch recht enttäuschend.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und schicke dir allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tanja,
    musste grad schmunzeln, da ich auch mein Küchengedöns diese Woche fotografiert habe und einstellen wollte, kommt auch noch. Sehr schöne Sachen hast du da.
    Einen schönen Wochenbeginn wünscht dir
    Angi

    AntwortenLöschen
  4. I understand how disappointed you must have been Tanja coming too late. We had the same a few years ago. Next time you go early and find the nicest kitchenstuff! Have a nice new week, Anja

    AntwortenLöschen
  5. Ohweh. Ja, ich kann Deine Enttäuschung ebenfalls nachvollziehen. Das ist so eine Situation, wo man sich denkt: Ne, ich bin im falschen Film!
    Zum in den Hi.....ern beißen.
    Die Fotos von all den Schönheiten lassen erahnen, was Dir entging.
    Schade.
    Ich hoffe, es wird sich wiedermal eine Gelegenheit ergeben.
    Jetzt weißt Du ja, daß die scheinbar schon am Morgen beginnen.
    EInen schönen WOchenbeginn und lG von Luna

    AntwortenLöschen
  6. hach, ich habe deine bilder aufgesaugt!!!
    schau mal hier:
    http://cgi.ebay.de/Teedose-Dose-Vorratsdose-Streublumchen-Porzellan-NEU-/310313716558?_trksid=p5197.m7&_trkparms=algo%3DLVI%26itu%3DUCI%26otn%3D3%26po%3DLVI%26ps%3D63%26clkid%3D8853415993119213689
    ist zwar neu, aber die finde ich auch süß mit diesen blümchen-ich überlege noch!!! lg

    AntwortenLöschen
  7. Ich wäre durchgedreht!!! Scheinen gut zu verdienen, wenn der Sack so früh zugemacht wird.

    Deine Bilder sind wieder der Hammer - wo findest Du das alles bloß immer?

    Wir haben letztens in Holland einen alten Behälter aus Glas mit Holzdeckel gefunden; der beherbergt hetzt die Zwiebeln in Mamas Küche. Auch superschön.

    Dir ganz viele liebe Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  8. Wow, einige der Sachen könnte ich klauen :))
    So einen Zwiebelpott habe ich auch, allerdings neu uns von irgendeiner dänischen Firma. Jetzt will ich mir noch mal einen für Salz anschaffen, aber es muss schon norwegisch "salt" draufstehen :)
    Meine tooootal frankophile Schwester würde sicher auch das eine oder andere von deinen Sachen toll finden.
    LG, PiPa

    AntwortenLöschen
  9. Ach Mensch, da kann ich deine Enttäuschung verstehen....nun, das wird dir bestimmt kein zweites mal mehr passieren. Ich hoffe, ihr hattet euch trotzdem einen schönen Nachmittag gemacht.

    Die Bilder sprechen wirklich für sich. So schöne Sachen zu finden und die Küche damit zu schmücken, muss schon ein tolles Gefühl sein.

    Ich wünsch dir von herzen, dass du vielleicht anderswo fündig wirst!

    Gan liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  10. ach Süße, das ist aber direkt gemein !!!!
    Ich hatte schon so an dich gwedacht......
    und dabei war alles so gut durchorganisiert. Aber meist ist es so: wenn man sich besonders freut ist nix und wenn man sich nix erhofft, trifft man die tollsten Männer ...äääähhhh, das auch, oder man findet die tollsten Schnäppchen:

    Dafür sind Deine Fotos wieder spitze, so liebe ich das auch.Wir kaufen tatsächlich grad ein größeres Haus, sollte ich jemals wieder Zeit haben, poste ich das; und dann wird es gefüllt, ähem.

    Dir fehlt ,so wie ich das sehe allerdings noch das Senf Gefäß für den Blog Deiner Schwester (registriert hab ich sie ja schon, jaja !!!!)

    gggggggglg Claudia

    p.s. Rambo mag Spargel? sehr gesund orientiert der Hund !!!

    AntwortenLöschen
  11. Ach, Du findest immer so wunderschöne Sachen, danke fürs Teilhaben daran.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tanja
    Die Enttäuschung kann ich nachempfinden, ist aber auch sehr ungewöhnlich ein so frühes Ende eines Marktes - ich hoffe Ihr hattet trotzdem noch einen schönen Tag. Mir ist noch einmal Deine Blumenleiste ganz oben ins Auge gefallen die wäre auch was für das FLower Power Projekt gewesen:-)Die Behälter sind toll und ich kann mir vorstellen das es auch schon Spass macht die Fotos für so einen Post zusammen zustellen.
    So etwas in life als Schnäppchen zu finden ist natürlich für einen Schatzjäger noch dreimal schöner dafür wünsche ich Dir für den nächsten Markt ganz viel Glück auf das Du ein schönes Schätzchen findest!!!
    Eine sonnige Woche sendet Dir Ina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Tanja,

    erstmal liebe Dank für deine Worte zu den Provencebildern...witzig, dein "franz.Küchengedöns gefällt mir sehr, davon hab ich auch viele gesehn...aber deine enttäuschung kann ich total verstehen...ging mir genauso...schade...
    Also die Märkte auf denen wir waren waren soooooo überteuert, da konnt man nur gucken und Bilder Machen und nix kaufen...das Syphonflaschenbild entstand in Carpentras 9und die Preise pro Flasche lagen ab 75 € aufwärts !!!!!!!!
    Aber schön ausgesene hats...

    Wünsch dir eine wunderschöne Woche,

    lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  14. Du Arme , das ist ja wirklich ägerlich !
    War denn schlechtes Wetter ? Oder machen manche Märkte immer so früh Ende ?
    Dein Küchengedöns ist so schön romantisch.
    Liebe Grüße
    Kersti

    AntwortenLöschen
  15. liebe tanja,
    kopf hoch, das nächste mal klappt es bestimmt ! das wünsche ich dir von herzen ! ein flohmarkt in frankreich wäre auch mein traum, leider ist es von uns ein bisschen weiter und vor allem behersche ich die sprache nicht..aber die schätze, die man drüben kauft, hach, da blüht das herz gleich auf !
    also, daumendrück für´s nächste mal
    und viele liebe grüße
    barbora
    p.s. die gefranzten rosa tulpen habe ich auf meiner terasse auch und freue mich an denen sehr, sie kommen vom lidl..

    AntwortenLöschen
  16. Oh, Tanja, da kann ich die Enttäuschung gut nachempfinden. Komisch, dass die so früh einpackten. Aber deine Fotos entschädigen uns. Ich wünsche dir gute Erfolge beim nächsten Flohmarkt. jetzt, wo es wärmer wird, gibt es ja ziemlich viele.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen